Angepinnt Die besten Serien aller Zeiten!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Knives, du bist auch doof und findest immer alles anders als ich! :P

      Bin jetzt bei Folge 5. Ich glaube ich habe gerade die gesamte Handlung erfasst und weiss jetzt was passiert ist.
      Aber vllt täusch ich mich ja doch noch. Hoffentlich. Sonst wäre ich etwas enttäuscht, wenn man sich das so früh schon erschließen kann.

      PS.: Die Baumscene war grade. Fand die jetzt nicht so doof. Schien mir der logische Schluss aus dem was ich mir denke.

      EDIT:
      Spoiler anzeigen
      Okay jetzt entwickelt es sich tatsächlich so, dass immer mehr aufgeklärt wird. Wird das etwa eine Serie bei der am Ende alles geklärt ist und keine offenen Fragen bleiben?
      Außerdem finde ich es geil, wie Badass die Kleine grade wird.


      EDIT2:
      Spoiler anzeigen
      Okay, jetzt wirds vom Mystery irgendwie doch etwas.... najaaaaa. Heroes lässt grüßen. Auf einmal ists doch nicht mehr so cool wie Badass die Kleine ist. Das is etwas too much.
      Die Baumscene war also selbst nicht doof, sondern nur der Anfang von dooferem anderen Zeug.
      Gleichzeitig ists aber irgendwie auch ganz spaßig jetzt.

      @Knives zum 2ten. Du kannst beruhigt weiterschauen. Die Richtung ändert sich komplett. Es wird fast schon lustig phasenweise. N paar mal musste ich echt laut lachen. Aber dafür wird dein Thema Klischees auch noch schlimmer. :P

      EDIT3: Ich finde die Serie btw cinematographisch mega. Super Gefühl für Bilder immer wieder. Also Bildsprache.

      EDIT4:
      Eigentlich ist das die perfekte Serie für @Bela. Da gehts um sein Zuhause :klassik12:

      Last EDIT:
      Jetzt fertiggeschaut - letzte Folge.
      8/10 would watch again.
      Aber nicht so krass wie der Hype es mich hat vermuten lassen. Man muss aber auch sagen, dass es von #3 der IMDB Seriencharts inzwischen schon auf #17 runter is.
      Achja, was ich oben zu Folge 5 geschrieben habe...
      Spoiler anzeigen
      wurde nicht aufgeklärt. Wenigstens nicht ganz klar. Aber eigentlich ist wohl offensichtlich, was passiert ist. Bisserl schade - wie vermutet - dass quasi die Aufklärung schon so früh kam und danach nur noch "Showdown".

      Übrigens krass wie viele Popkulturelle Anspielungen in den Scenen der Serie stecken. Ich zähle neben den offensichtlichen und direkt erwähnten (D&D, Star Wars usw): Carrie, Indiana Jones, Twin Peaks, Alien. Und bestimmt ist mir einiges gar nicht aufgefallen, weil ich es nicht kenne.
      Last but not least: Die Tussi wird in ein paar Jahren, wenn sie nicht mehr 17 oder so ist mal ziemlich scharf werden! I guarantee it. (Also die Nancy Darstellerin da)

      Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von Melian ()

    • Melian schrieb:

      Die Tussi wird in ein paar Jahren, wenn sie nicht mehr 17 oder so ist mal ziemlich scharf werden!
      Wie das meine Freundin halt auch gesagt hat.
      Sind aktuell bei Folge 3 und weiterhin ganz gut, wobei es aktuell bisschen in die Sci-Fi Richtung geht.
      "Sutor, ne ultra crepidam!"

      11.07.2005 Brandir: "Mal einer dem ichs gönne ,) Alleine die 2 Minuten gestern im TS vor dem Turnier waren krank genug um zu sagen "das find ich gut das der hier bleibt ;) "

    • Aktuell Folge 5 fertig, bin weiterhin hyped! Ich mag ja diese Verschwörungstheorien...Hammer!
      "Sutor, ne ultra crepidam!"

      11.07.2005 Brandir: "Mal einer dem ichs gönne ,) Alleine die 2 Minuten gestern im TS vor dem Turnier waren krank genug um zu sagen "das find ich gut das der hier bleibt ;) "

    • Gerade die letzte Folge von Staffel 1 Preacher gesehen:
      Spoiler anzeigen
      War ziemlich durchgeknallt. Der irische Vampir wie erwartet der coolste der ganzen Serie.
      Und lol @ die Gottszene zum Schluss.


      Stranger Things hab ich auch mal die Staffel geguckt... war gut, ja, zweite Staffel auch gerne her damit... aber wer das gruselig fand, dem ist auch schon Akte X zu viel, oder?
      EnCt2f5d677b1279a51a3abd53020712b5d1bcd0675c3f5d677b1279a51a3abd53020nBIlIwHIjAHrAPGqMFecsZjUYlsBJsFz2bHFcbVLCmXIe7mFQkM=IwEmS
      #howtofeelstupid


    • Elemento schrieb:

      Du suchst Jessica Jones - hat mir sehr gut gefallen die Serie, aber ich fand auch Daredevil (Die Serie) sehr gut.
      Nachdem das hier ja mal thematisiert wurde, hab ich mir das auch angeguckt. Hab die erste Staffel an ~4 Abenden durchgeguckt und dabei auch weniger Stunden Schlafenszeit pro Tag in Kauf genommen.

      Was mir besonders gut gefällt: Endlich mal was von Marvel ohne dieses überzogen unernste, lustige... Keine Ahnung wie das richtige Wort dafür ist. Jessica Jones ist da fast schon das Gegenteil zu. Ich würde 9/10 geben (mit dem Hinweis, dass es gut meinen Geschmack trifft).
    • mezl schrieb:

      Gerade die letzte Folge von Staffel 1 Preacher gesehen:
      Spoiler anzeigen
      War ziemlich durchgeknallt. Der irische Vampir wie erwartet der coolste der ganzen Serie.
      Und lol @ die Gottszene zum Schluss.


      Stranger Things hab ich auch mal die Staffel geguckt... war gut, ja, zweite Staffel auch gerne her damit... aber wer das gruselig fand, dem ist auch schon Akte X zu viel, oder?
      da hab ich mich auch oft mega gegruselt, ja. bin einfach kein horror fan. aber manchmal will ich dann irgendwie trotzdem :P

      Knives schrieb:

      Elemento schrieb:

      Du suchst Jessica Jones - hat mir sehr gut gefallen die Serie, aber ich fand auch Daredevil (Die Serie) sehr gut.
      Nachdem das hier ja mal thematisiert wurde, hab ich mir das auch angeguckt. Hab die erste Staffel an ~4 Abenden durchgeguckt und dabei auch weniger Stunden Schlafenszeit pro Tag in Kauf genommen.
      Was mir besonders gut gefällt: Endlich mal was von Marvel ohne dieses überzogen unernste, lustige... Keine Ahnung wie das richtige Wort dafür ist. Jessica Jones ist da fast schon das Gegenteil zu. Ich würde 9/10 geben (mit dem Hinweis, dass es gut meinen Geschmack trifft).
      dann könnte dir daredevil auch gefallen. Das is auch nicht marvel humor, sondern düster und ernst. Nachdem ich es genau wie jessica jones nur "ganz okay" fand, passt das für dich ja vllt.
    • Bin jetzt mit Stranger Things durch, hierzu gibts noch 1-2 Fragen:

      Spoiler anzeigen
      Lebt Elfie noch? Die Vermutung liegt ja sehr nahe wenn der Chief ein paar Pfannkuchen in die Box in den Wald legt. Ist Elf in der Zwischenwelt? Und wenn Elf noch lebt, lebt das andere Vieh dann auch noch? Schließlich sind die ja mehr oder weniger zusammen "geplatzt"

      Wurde die ganze Sache vertuscht? Zumindest gab es danach keinen Aufschrei oder ähnliches und der Chief wurde ja noch vom Krankenhaus von 2 Männern in den markanten dunklen Anzügen abgeholt, was meint ihr?

      Was passiert mit Will? Lebt das Vieh in dem drin weiter?
      Auf ING wurden einige Fragen von den Duffer-Brüdern dazu zumindest kryptisch beantwortet...
      "Sutor, ne ultra crepidam!"

      11.07.2005 Brandir: "Mal einer dem ichs gönne ,) Alleine die 2 Minuten gestern im TS vor dem Turnier waren krank genug um zu sagen "das find ich gut das der hier bleibt ;) "

    • Gerade die ersten zwei Folgen von Ash vs Evil Dead gesehen. Wer die alten Evil Dead Filme mag, ergo Trash und Splatter, dem kann ich die Serie nur empfehlen.
      EnCt2f5d677b1279a51a3abd53020712b5d1bcd0675c3f5d677b1279a51a3abd53020nBIlIwHIjAHrAPGqMFecsZjUYlsBJsFz2bHFcbVLCmXIe7mFQkM=IwEmS
      #howtofeelstupid


    • Knives schrieb:

      Elemento schrieb:

      Du suchst Jessica Jones - hat mir sehr gut gefallen die Serie, aber ich fand auch Daredevil (Die Serie) sehr gut.
      Nachdem das hier ja mal thematisiert wurde, hab ich mir das auch angeguckt. Hab die erste Staffel an ~4 Abenden durchgeguckt und dabei auch weniger Stunden Schlafenszeit pro Tag in Kauf genommen.
      Was mir besonders gut gefällt: Endlich mal was von Marvel ohne dieses überzogen unernste, lustige... Keine Ahnung wie das richtige Wort dafür ist. Jessica Jones ist da fast schon das Gegenteil zu. Ich würde 9/10 geben (mit dem Hinweis, dass es gut meinen Geschmack trifft).
      Habe jetzt doch mal ein paar mehr Folgen angeschaut.
      Würde ich das voll schauen, würds mich glaub ich ziemlich langweilen, aber neben dem D3 zocken her, wars ganz gut.
      Ich kann irgendwie einfach mit dem Bad Guy nich so viel anfangen, den fand ich total langweilig. Inzwischen nicht mehr. Bin jetzt aber auch in Folge 10 und irgendwie hat er erst so in Folge 7-9 so an Profil dazugewonnen, dass ich die ganze Serie interessanter fand. Eventuell könnte sie ab jetzt auch ohne Zocken nebenher durchhalten ;)

      Spoiler anzeigen
      Was mich übrigens noch stört: ich kann in bezug auf persönliches vertrauen unehrliche menschen auf den tod nicht ausstehen. also was man "betrügen" in einer beziehung nennen würde.
      das tut die jessica ja nicht. aber wie sie ggü luke einfach ewig so tut als wäre alles normal... das macht sie mir so krass unsympathisch.
      und irgendwie hilft das nicht grade die serie besser zu finden, wenn man die hauptfigur überhaupt nicht mag...

      nichtsdesto trotz gefällts mir wie gesagt jetzt inzwischen schon besser.

      unabhängig all davon, finde ich, könntest du mit daredevil aber tatsächlich auch was anfangen. das is irgendwo schon sehr ähnlich.
      ist ja auch ne netflix marvel serie mit ähnlichem stil.

      edit: ja mir ist grade auch aufgefallen, dass ich auf halbem weg in dem post plötzlich keine lust mehr auf groß/kleinschreibung hatte... sieht komisch aus xD
    • Noch mal als Hinweis: Wer auch nur ein bisschen mit SciFi anfangen kann sollte sich undbedingt The Expanse anschauen. Großes Kino in kleinem Format!
      9.5/10
      ___________________________________________

      Zu dem Adler sprach die Taube:
      Wo das denken aufhört, da beginnt der Glaube;
      Recht, sprach jener, mit dem Unterschied jedoch,
      Wo du glaubst, da denk' ich noch.


      :aggro:
    • Fyoná schrieb:

      Noch mal als Hinweis: Wer auch nur ein bisschen mit SciFi anfangen kann sollte sich undbedingt The Expanse anschauen. Großes Kino in kleinem Format!
      9.5/10
      jetzt wollte ich blind genau diese Serie empfehlen und habe zufällig noch den letzten Post gelesen, der genau das auch tut.
      Stark.
      Hätte deinen Tipp mal früher lesen sollen.
      Wirklich sehr zu empfehlen, auch von mir. Dreckige Noir SciFi a la Blade Runner. Aber noch etwas mehr Weltraum. Polit Thriller. Crime. Spionage. Bisserl (ganz wenig) Event Horizon Elemente.
      Für mich gewinnt allein der Originaltitel des Buches schon für die Serie: 'Leviathan Wakes'. Klingt herrlich episch. Ist es auch!