Auflösung der Freundschaft zu SH

  • Meiner Meinung nach ist das wirklich sehr sehr schade, ich habe mich gut mit einigem SH verstanden und es stimmt mich traurig das die Freundschaft nach so langer Zeit beendet wurde. Wie man am Fun-Event sehen konnte, zeigten einige SH'ler Interesse und vieleicht wäre mehr daraus geworden (im dem Sinne, das wir LoH mehr Kontakt mit SH haben). Auch bestand Interesse an gemeinsamen Spielabenden, aber nach so einer Nachricht von Kenny verstehe ich diese Entscheidung. Ich hoffe jedoch das es irgendwann wieder möglich ist die Differenzen zu klären und einen gemeinsamen Weg zu beschreiten.


    Mit freundlichem Gruss Fabian

  • Ich finde es schade, eine Gildenfreundschaft aufzugeben, aus welchen Gründen auch immer.
    Umso trauriger finde ich es, nichts davon mit erlebt zu haben, um mir eine Meinung darüber bilden zu können.


    Denn wenn ich ganz ehrlich bin, interessiert es mich brennend, wie LoH damals waren und wie wir heute sind, wie Kenny es dort ausdrückt.


    Generell konnte ich mir noch kein genaues Bild über den Kern von LoH bilden, weil mir irgendwo der Kontakt und der Bezug fehlt.


    Um es verständlicher auszudrücken, ich bin seit knapp einem Jahr in dieser Gilde und tappe trotzdem noch im dunklen.
    Ich habe das Gefühl, dass sich mir hier irgendwas verbirgt.
    Aber naja, lassen wir die Zeit voran schreiten.


    Grüße

  • Ich empfehle dir hier die alten Threads in der internen LoH Taverne zu lesen. Du wirst vieles Erkennen, dir werden Dinge auf einmal klarer und interessant sind die vergangenen Threads allemal.

    Meine Wege liegen eurem Auge verborgen im Nebel,durch das Licht der Wahrheit vermag nur ich sie zu erkennen,mein Geist wird mich leiten.

  • Zitat

    Original von Thalon
    Ich empfehle dir hier die alten Threads in der internen LoH Taverne zu lesen. Du wirst vieles Erkennen, dir werden Dinge auf einmal klarer und interessant sind die vergangenen Threads allemal.


    Interne Threads sind extreeeeeeeeeeeeem intressant........


    witzige als auch traurige Geschichten

  • ich war selber auch fast ein jahr bei SH und lange zeit auch mentor dort.
    deswegen kann ich auch einiges zu der gilde sagen.


    sie hat auf jeden fall eine negative entwicklung hinter sich, durch den ausstieg von matze (black.silencer).


    aussagen von kenny waren sowieso nie ernst zu nehmen.


    durch so einen leader, der nie wirklich was von diplomatischem verhalten verstanden hat, kann eine freundschaft nur zugrunde gehen. kenny ist halt so ein kerl, der selber immer recht hat und darauf bis zum tode verharrt.


    naja schade drum :bad:

  • Mich persönlich interessieren diesen alten Threads schon sehr, habe auch niemals behauptest du würdest mein Interesse teilen :-P

    Meine Wege liegen eurem Auge verborgen im Nebel,durch das Licht der Wahrheit vermag nur ich sie zu erkennen,mein Geist wird mich leiten.

  • Finde Kenny kann schlecht beurteilen wie es hier früher war. Er war fast nie bei uns auf dem Board, hat sogut wie nie Kontakt zu uns gesucht. Desweiteren ist Kenny oft in Kirtik geraten, durch eigene Mitglieder und durch Außenstehende.

  • Hmm, also ich kenne keinen aus SH und SH auch nicht, also kann ich auch nicht sagen, ob es schade oder gut ist....


    Wie schafft man sich eigentlich Feinde? ?( Das wäre doch auch mal interessant^^ :ugly:

  • Manche Leute werden schon zu Feinden wenn man seinen Senf zu allem dazuläst obwohl man nichts zu sagen hat. ----> Spam


    Sorry das muste sein :P


    Es gibt vielfältige Arten sich Feinde zu machen^^
    Beleidigen, Auseinanderleben, etc.
    Kommt auch auf das gegenüber an was derjenige hasst!


    Jendefalls war Kenny einer von denen mit dem ich bei SH überhaupt nicht klargekommen bin.

  • feinde sind sie ja nicht denk ich mal. naja, eine freundschaft zwischen 2 gilden kann an den gleichen gründen wie eine reale freundschaft zerbrechen.


    verschiedene freundeskreise machen einander schlecht, einige aus dem einen freundeskreis können die andren aus dem anderen freundeskreis nicht ab usw.


    in diesem fall denke ich waren es mitunter diese gründe:
    -fehlender kontakt der mitglieder beider gilden
    -streitigkeiten von einigen membern beider gilden untereinander, die wir "neuen" member nicht beurteilen konnten.
    -zerbröckelung der beziehungen, da ich denke, das nur sehr wenige von uns (ausgenommen vll der diplo) kontakt zu sh gehalten haben.


    greetz

  • Ja es sind in der tat sehr wenige. Auch Westcliff hat mal zu mir gesagt das er nicht gerade mit vielen von LoH Kontakt hat und das ist wirklich bedauerlich :/


    Ich denke dieses Beispiel hier zeigt gerade wie notwendig es ist auch mit anderen Gilden Kontakt zu haben. Wir haben rund 100 Mitglieder und wenn davon nur 5-10 mit SH Kontakt hatten ist es sehr wenig. Eine aufforderung von mir, pflegt eure Kontakte zu anderen Gilden, das hilft in vielen Bereichen und das gemeinsame spielen macht so auch viel mehr Spass. Nehmt zum beispiel an Events Teil oder treibt euch auf Ihrem Board herum.


    Und nun hier über einige Mitglieder schlecht zu reden finde ich nicht gerade die feine Englische Art, selbst wenn es mehr als gerechtfertigt wäre, finde ich es traurig.