Windows 7 (x64 build 7077)

  • Windows 7 Release Candidate steht zum freien Download bereit

    [url]http://www.heise.de/newsticker/Windows-7-Release-Candidate-steht-zum-freien-Download-bereit-Update--/meldung/137196
    [/url]


    Zu finden hier



    Und fast noch interessanter:
    Der Release Candidate des Windows Server 2008 R2 steht ebenfalls zum freien Download bereit.
    link



    Um einen Key zur Aktivierung zu bekommen, benötigt man eine MS-Live-ID, die man aber problemlos mit einer fake 10-Minute-Mail beantragen kann.
    Ich heiße z.B. in Wirklichkeit Arthur Dent und wohne in Thailand ::]:

  • Werd mir demnächst auch mal den Release Candidate ziehen und mein System neu aufsetzen sobald ich Zeit hab, mal gucken wie es sich schlägt im Vergleich zu meinem Vista jetzt.


    "We will encourage you to develop the three great virtues of a programmer: laziness, impatience, and hubris."
    -

    Larry Wall (creator of Perl)

  • Nachdem Win7 ja mehr oder weniger massentauglich ist (und in Mengen eingesetzt wird) hier ein kleiner Hinweis zum aktuellen RC.


    Ich musste leider die unschöne Erfahrung machen, dass der Versuch Win7 in den Hibernate Modus zu verstzen (also den Speicher auf Platte zu sichern, das beim nächsten Einschalten nur dieser geladen wird und der Rechner wieder im Ursprungszustand ist - kA wie das auf deutsch heißt) in Verbindung mit meinem Mainboard (ASUS P5Q Deluxe - Intel P45) dazu führt, dass das die im CMOS gespeicherten Einstellungen des BIOS zerschossen werden.


    Offensichtlich will Win7 etwas für den späteren Bootvorgang im CMOS ablegen, was dazu führt, dass das BIOS völlig ohne Response im Bootvorgang hängen bleibt und nur durch ein komplettes Löschen des CMOS wieder funktionsfähig wird.



    Der Fehler ist vor allem deswegen tricky und perfide, da man heute nicht mehr mit solchen Fehlern rechnet. Die aktuellen MBs erkennen normalerweise wenn ein Boot-Vorgang nicht erfolgreich ist und greifen in diesem Falle auf ein Backup BIOS samt Standard-Parameter-Set zurück. Ergo sollten solche Konstellationen einfach zu einem erneuten Einstellen der BIOS-Parameter führen und das wars.


    Dass diese Funktion in der beschriebenen Konstellation nicht greift, der Rechner nicht bootet aber auch keine POST-Fehler auswirft, macht diesen Fehler zu einem echten Ärgernis. Ich zumindest war extrem ratlos und konnte erst das erst identifizieren, nachdem ich mit neuem Mainbaord, GraKa und Speicher (eine CPU hatte ich noch) durch mühsames Trial & Error den Fehler eingrenzen konnte. :schlecht:

  • Ich habe bei uns im Geschäft von Microsoft folgendes Datum bekommen:


    22. Oktober Erstverkaufstag.


    Ist noch nicht 100% abgesichert aber Microsoft will das schaffen.
    Leider haben wir noch keine Preise bekommen.


    Haben im Geschäft einen TestPC mit dem Windows 7 RC Client stehen, die Kunden sind alle komplett begeistert davon.


    Es ist unglaublich wie schwierig sich Windows Vista Geräte mittlerweile Verkaufen. Finde nur die Entscheidung Schade wieder 32 und 64 Bit anzubieten.


    Wegen solchen entscheidungen darf ich dann Geräte mit 4 Gig und 32 Bit Betriebssystem verkaufen weil Acer, HP etc. Standartmässig nur die draufpacken. :mauer:

  • Am Mittwoch, den 15. Juli 2009, wird die "Windows 7 Home Premium" gegen 9:00 Uhr vorbestellbar sein. Der Artikel zum Aktionspreis von 49,97 EUR steht uns nur in begrenzten Stückzahlen zur Verfügung und wir rechnen damit, daß die vorbestellbare Menge sehr schnell ausverkauft sein wird. Aufgrund der hohen Nachfrage können wir pro Kunde nur Bestellungen in handelsüblichen Mengen akzeptieren. 



    "Hör' auf zu zweifeln, denn gestern ist Vergangenheit und morgen ein Rätsel, doch heut' vielleicht der beste Tag deines Lebens."

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Hamzu ()

  • Igitt ... ne "Home" - Edition ... *brrr*


    Edit: ich mag die bisherigen Home-Editions nicht, vllt sind sie ja bei W7 "besser". Geht nicht rein um die Features. Egal, ich bezieh's eh über die Uni und da gibts keine Home-Editions.

  • Aber es ist auf jeden fall sehr gefragt...


    Wollte heute um punkt 9 Uhr bei amazon bestellen 5min F5 klicken hat nichts gebracht nach 5-10 min war amazon.de leergekauft
    Dann ab zu alternate - leider war der Server so langsam, dass immer wenn ich es gerade zum bestellen geschafft hatte die Meldung kam Netzwerkzeitüberschreitung bla blub. Refresh klicken brachte leider nichts, dann stand immer ihr Warenkorb ist leer. Mitlerweile ist alternate auch off :P Im Endeffekt bin ich jetzt bei Conrad gelandet, der Server ist zwar sau langsam gewesen ( vom klicken auf den Artikel bis zur Bestellbestätigung 15min), aber es ging. Mitlerweile haben die bei Conrad die Loginfunktion ausgeschlatet, weil angeblich deren Server abgeschmiert ist. :P


    Alternativ hatte ich auch noch amazon.co.uk ins Auge gefasst, allerdings brauch man dafür eine Kreditkarte.
    Edit: amazone.co.uk ist auch leergekauft
    Sehr lustig sind übrigens die Rezensionen für Windows 7 bei amazon egal ob .de oder .co.uk
    :;D:


  • Stimmt, da fehlen ja unglaublich wichtige Features für den Heimanwender :rolleyes:


    Da kommt einiges an "kleinen feinen" Unterschieden zu dieser Aufstellung hinzu


    Mein Fazit:
    also ob man Ultimate braucht mag diskussionswürdig sein...
    wie man jedoch mit weniger als Professional auskommen soll bleibt mir ein Rätsel

  • Genau das meine ich Ixo . Die Featureliste sind nur die großen Aufhänger, aber was die wirklichen UI-Experiences ausmacht zw den Editionen bekommt man dann erst beim Benutzen mit. Und da waren die bisherigen Home-Editions meines Erachtens nur nervend usw. ... allein schon diese zig tausenden von Dialogebenen mehr. Klar kann man da einiges umstellen, aber nicht jeder "Heimanwender" kann das.
    Aber ein Vorteil hatte diese Preisaktion schon, denn wenn man sich die Preise anschaut, dann war das echt super (Professional ~300 EUR).

  • Irgendeiner der Studenten ne Ahnung, ob Windows 7 auch ins MSDN AA Programm aufgenommen wird?


    Ich hab Windows 7 Ultimate RC schon drin im MSDN AA



    Zitat

    MSDN Academic Alliance Software-Center



    edit: die werden schon irgendwann die Finale Version reinhauen, aber ich denke keine Ultimate sondern wieder nur Home und Business oder so

  • Ich hab seit einer Woche wieder ne Schreibmaschine und ja sie rockt. Bill Gates, Steve Jobs, Sirgin Brin und Larry Page hin oder her. Analoge techniken...ähm an die Macht :8-):

    "Es kommt der Tag, da will die Säge sägen."

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von poexel ()


  • Heute, 02:29
    Ich hab seit einer Woche wieder ne Schreibmaschine und ja sie rockt. Bill Gates, Steve Jobs, Sirgin Brin und Larry Page hin oder her. Analoge techniken...ähm an die Macht :8-):


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »poexel« (Heute, 02:51)


    Aha - dieser Post mit Schreibmaschine hieße... nochmal tippen... :d7:
    Digitale Techniken... haben die Macht :8-):