Der "Heja-BvB" Altar (Kann Spuren von Sarkasmus/schwarzem Humor enthalten)

  • Und DÄMLICH.
    Statt das Spiel zu kontrollieren und vllt den ganz entscheidenden Konter zu setzen, lässt man sich auf dieses Spiel mit offenem Visier ein... . Dazu auch noch 2mal bei Standards gepennt.
    Das man heute durchaus rausfliegen konnte, war ja klar. Liverpool mit Klopp ist keine Laufkundschaft, aber so ?
    Und über die 180 Min. war es auch verdient, wir haben nur 45 min. gezeigt was wir können.

  • Aber ein typisches Kloppspiel auch. Bei einem nur etwas clevereren BVB kann es sein das die Liverpool abschießen. Das ist typisch Klopp.
    Tuchel versucht durch das Ballbesitzspiel den Zufall zu minimieren, Klopp will den Zufall auf seine Seite ziehen :D

  • Sehr schade für Dortmund. Traurig und Schade.


    Bayern gegen Atletico. Ich hätte, alleine schon aufgrund der Brisanz, auf ManCity getippt. Werden 180 Minuten Geduld, Atletico ist verdammt zweikampfstark und haben mit Diego Simeone einen an der Außenlinie der am liebsten selber die Spieler umgrätschen würde.

    "Sutor, ne ultra crepidam!"


    11.07.2005 Brandir: "Mal einer dem ichs gönne ,) Alleine die 2 Minuten gestern im TS vor dem Turnier waren krank genug um zu sagen "das find ich gut das der hier bleibt ;) "


    5dF63.png

  • Menschlich muss der Hummels Wechsel ja echt nich sein. Der hat mir zu viel mit großer Klappe rumgelabert in den letzten Jahren. Und besonders bayernfreundlich war er dabei auch nicht.


    Spielerisch ist es aber top!
    Unter Ancelotti dann Martinez endlich wieder dahin wo er hingehört, auf die 6. Und dahinter Lahm, Hummels, Boateng, Alaba. Das ist ohne verletzungspech wohl unbestritten und mit Abstand die beste Abwehr der Welt.
    Da ich nicht zu den Koan Neuer Spackis gehöre, sondern nüchterne und logische Entscheidungen voll unterstütze, find ich das insgesamt ne mega Sache!


    Allerdings natürlich mega ärgerlich für den BVB, den ich in der nächsten Saison in der BL gern wieder mindestens so nah an Bayern gesehen hätte (Konkurrenz belebt das Geschäft) und in der CL natürlich auch so weit wie möglich. Dafür is das ne harte Pille...

  • Wenn man mal davon absieht, dass Hummels möglicherweise auch persönliche Gründe hatte um zu Wechseln. Ist dies doch ein weiterer Beweis, dass es keinen Wettbewerb in der Bundesliga mehr gibt. Bayern ist so weit dem Rest entrückt, wenn es zu "knapp" wird kauft man eben die Besten des Gegners weg und stärkt natürlich sich selbst gleichzeitig. Vielleicht ist der Gedanke auch andersherum, spielt aber auch keine Rolle.
    Wenn es so weiter geht schafft sich die Bundesliga selber ab. Bayern wird immer Reicher und der Abstand zum Rest immer größer.
    Jetzt kommen bald noch Topspiele mit Ingolstadt, Wolfsburg und Leipzig hinzu, die meisten Tradiotionsvereine können da auch nicht mehr mithalten.
    Auf der einen Seite schützt 50+1 die Vereine vor zu viel Einflussnahme, auf der anderen Seite zementiert es aber auch den status Quo, denn rein sportlich kann kein Verein in naher oder mittlerer Zukunft jemals an Bayern herankommen.
    So wird Bayern bis auf 1,2 Ausrutscher vermutlich 8 mal in 10 Jahren Meister und holt sich 6 mal den Pokal.
    Weil dann alle vor Langeweile umkommen und finanziell kein "mehr" mehr zu holen ist kommt dann die europäische " Superliga".


    Klingt etwas wie Schwarzmalerei, aber ich glaube das das ein sehr realistisches Szenario ist.
    Klar kann es im Sport auch immer mal daneben gehen, aber der finanzielle Vorsprung minimiert den Zufall doch sehr.
    Achja die Bundesliga hat sich immer als stärkste Liga verkaufen wollen. Bullshit. Die Bundesliga hat Bayern, dann mit gutem Abstand Dortmund die international Konkurrenzfähig sind. Dann kommt ein großes Paket um Leverkusen, BMG, Blau und WOB etc und dann kommt Abstiegskampf.
    Die Bundeliga ist wohl eher die langweiligste Liga der Topligen. Ok Italien ist auch nicht viel besser. Aber die haben da immerhin noch so schlafende Riesen wie Inter, AC Milan und den AS Rom.



    Edit:
    Nachtrag:
    Zu Hummels - Einer der besten Verteidiger der Welt, wenn er in Form ist, von daher natürlich ein Gewinn für Bayern. Persönlich mochte ich ihn weil er mir immer recht gerade heraus zu sein schien. Auf der anderen Seite war er aber auch für mich nie der absolute Lieblingsspieler.
    Charakterlich wäre ein Verlust von Subotic viel schlimmer .

  • Ich kotz im Kreis...


    Naja - war trotzdem n richtig geiles Spiel. So richtig mit Vollgas dahinter.


    Der Elfer von Müller war ... ärgerlich. Oblak hat halt einfach nicht gezuckt, was sonst fast alle machen, also musste er einfach auf gut Glück schießen und das geht dann halt nich gut, wenn man so unplaziert schießt. Sonst guckt Müller sich die Elfer ja immer aus - aber wenn der halt keine Regung macht... was willste machen :P
    Der Elfer für Atletico war ja zum Glück nicht drinn, denn das war ja mega klar außerhalb.


    Beim 1:1 muss ich sagen... das war schon sau knapp. Aber im Zweifel für den Angreifer - passt schon. Nur schade, dass ~5 Min später bei quasi der selben Situation auf der Gegenseite dann abgepfiffen wird.
    Darum simma aber nicht ausgeschieden, insofern: was solls. Ausgeschieden sind wir wegen der ersten Halbzeit im Calderon.


    Jedenfalls kann ich jetzt mit voller Überzeugung für City sein und hoffen, dass die die CL gewinnen. Das wär witzig! :D

  • Gerüchten der SZ zu Folge sind die Bayern an Sandro Wagner dran als Backup für Müller und Lewandowski................OMG!

    "Sutor, ne ultra crepidam!"


    11.07.2005 Brandir: "Mal einer dem ichs gönne ,) Alleine die 2 Minuten gestern im TS vor dem Turnier waren krank genug um zu sagen "das find ich gut das der hier bleibt ;) "


    5dF63.png

  • Herzlich Willkommen Mats,
    herzlichen Willkommen Renato Sanchez,
    auch wenn ich 35. Millionen für einen 18 Jährigen Spieler für absolut zu hoch halte. Den haben wir aber natürlich nur gekauft um potentielle CL Gegner zu schwächen ;)

    "Sutor, ne ultra crepidam!"


    11.07.2005 Brandir: "Mal einer dem ichs gönne ,) Alleine die 2 Minuten gestern im TS vor dem Turnier waren krank genug um zu sagen "das find ich gut das der hier bleibt ;) "


    5dF63.png

  • Hab ich mir eben auch gedacht...
    Kannste ma eben 70 Mio an einem Tag raushauen...
    Dafür hätte man vor ein paar Jahren noch einen Messi oder Ronaldo bekommen (ja, ich weiß, Ronaldo waren 92 Mio, aber das war ja auch eine neue Hausnummer "damals").
    Schon krass.


    Auf diesen Renato Sanches bin ich ja sehr gespannt. Der war irgendwie unter meinem Radar - auch in den Spielen gegen die...


    Zu Mats hab ich ja weiter oben als das aufkam schon genug geschrieben.

  • Beitrag von Hikaru ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Endlich ist das vorbei, kann man mit Bundesliga Vorbereitung wieder die wichtigen ginge angehen!

    ___________________________________________


    Zu dem Adler sprach die Taube:
    Wo das denken aufhört, da beginnt der Glaube;
    Recht, sprach jener, mit dem Unterschied jedoch,
    Wo du glaubst, da denk' ich noch.



    :aggro:

  • Vor dem Spiel war ich für Frankreich. Nach 20 Minuten für Portugal.
    Verdient haben die Portugiesen das nicht, so wie die durch das Turnier gekommen sind. Aber im Finale irgendwie schon - fand ich.

    Geht mir ähnlich. Wer nach wenigen Minuten seinen Kapitän verliert, weil der von den Franzosen körperlich ausgeschaltet wurde (dieses dämliche "ball gespielt" immer finde ich eh fragwürdig), und dann trotzdem noch ohne Elfmeterschiessen gewinnt, hat es definitiv verdient. Aber so spielt das Schicksal, die Portugiesen haben die EM im eigenen Land im Finale gegen Griechenland 0:1 verloren, jetzt haben sie sich den Titel in Frankreich gegen den Gastgeber mit 0:1 geholt.

  • Verdient haben die Portugiesen das nicht, so wie die durch das Turnier gekommen sind

    this.


    Das halt Fußball, es gewinnt nicht immer die bessere Mannschaft. Portugal profitiert von dem neuen Modus und mogelt sich ohne einen Sieg durch die Vorrunde. Trotzdem, Glückwunsch!


    In 4 Jahren werden wir dann eine komplett kaputte EM haben die ja dann in X-Ländern stattfindet, hervorragend. Und es gibt Pläne auch noch die WM aufzustocken? Vielleicht kann dort demnächst ja noch unsere Betriebssportgruppe mitspielen oder ich lass mich nach San Marino einbürgern, die Chancen sind nicht schlecht demnächst auch mal einen Weltstar umzubügeln, aber das ist jetzt ein anderes Thema ;)

    "Sutor, ne ultra crepidam!"


    11.07.2005 Brandir: "Mal einer dem ichs gönne ,) Alleine die 2 Minuten gestern im TS vor dem Turnier waren krank genug um zu sagen "das find ich gut das der hier bleibt ;) "


    5dF63.png

  • In 4 Jahren werden wir dann eine komplett kaputte EM haben die ja dann in X-Ländern stattfindet, hervorragend. Und es gibt Pläne auch noch die WM aufzustocken? Vielleicht kann dort demnächst ja noch unsere Betriebssportgruppe mitspielen oder ich lass mich nach San Marino einbürgern, die Chancen sind nicht schlecht demnächst auch mal einen Weltstar umzubügeln, aber das ist jetzt ein anderes Thema ;)

    Jo. Bei der WM spricht man momentan davon, auf 40 Mannschaften aufzustocken.
    Zum Vergleich: jetzt bei der EM waren es 24.
    Keine Ahnung wie das gehen soll. Ob die dann 2-3 Monate dauert?

  • Ich hab mir gerade mal die neuen Qualifikationsvoraussetzungen für die kommende EM durchgelesen, ein Graus!


    Zunächst findet die EM 2020 ja nun in 13 Städten und in 13 Ländern statt. Feeling für die Fans? Fehlanzeige! Feeling überhaupt für ein Land? Aus meiner Sicht ebenfalls Fehlanzeige! Gerade die EM (oder WM) macht es doch aus das über Wochen die Fans aus allen Ländern der Welt ein Land bevölkern. Was haben uns die Iren und Isländer dieses Jahr nicht bezaubert? Wer kann sich noch an 2006 erinnern? Ich fand, da die Elfenbeinküste damals in meinem Heimatdorf gastierte, das ganze unheimlich toll...


    Kommen wir zurück zur Quali: Neben dem beiden Erstplatzierten der Qualigruppen gibt es nebenher auch noch eine sogenannte "National-League", d.h. die Mannschaften werden nach dem UEFA Punkten in Gruppen eingeteilt und spielen da auch nochmal jemanden aus, d.h. aber auch das durchaus schlechtere Mannschaften (lest mal den Artikel auf 11Freunde, ist verständlicher) dann ein Ticket für die EM erhalten. Dann sehen wir noch mehr "Handball-Fußball"... :-(

    "Sutor, ne ultra crepidam!"


    11.07.2005 Brandir: "Mal einer dem ichs gönne ,) Alleine die 2 Minuten gestern im TS vor dem Turnier waren krank genug um zu sagen "das find ich gut das der hier bleibt ;) "


    5dF63.png