Star Wars: The Old Republic


  • Homepage: http://www.swtor.com (inkl. Möglichkeit zur Anmeldung zum Betatest nach Registrierung)
    Kürzel: SW:TOR
    Publisher: Bioware (Baldur's Gate, Never Winter Nights, Dragon Age, Mass Effect)
    Genre: MMO - "story driven"
    Release: Ende 2011/Anfang 2012


    Developer..


    Gameplay


    Cinematics:


    Sonstiges:


    Offizielle Medienecke (Trailer, Concept Arts, Screenshots, Wallpaper)
    viele Videos noch mal direkt auf Youtube ansehen (inSTARWARS.de)


    Werde nach und nach weitere Videos einpflechten, dem Spiel gebührt auf alle Fälle ein eigenes Thema. Allein der letzte Cinematic Trailer macht schon wieder Lust auf eine gepflegte Runde Star Wars Jedi Knights/Academy bzw. einen kleinen Stars Wars Film Marathon Teil 4-6 ::D:

    Dieser Beitrag wurde optimiert für Internet Explorer 5.x und Opera 6.x bei einer Auflösung von 1024 x 768.

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 Mal editiert, zuletzt von Bela ()

  • Freudsche Fehlleistung.. hoffe natürlich nur, dass es nachher auch so gut wird wie die KOTOR Reihe :super:


    Erster Häppchen zu den kommenden Raids, alles allerdings noch sehr vage: http://darthhater.com/2011/06/…elo-debuts-eternity-vault Interessant dabei natürlich die Aussage über die verschiedenen Schwierigkeitsgrade (à la Normal-/Heroicmode?!), mit denen dann sowohl Einsteiger, Fortgeschrittene als auch eingefleischte Veteranen ihren Spaß haben sollen.

    Dieser Beitrag wurde optimiert für Internet Explorer 5.x und Opera 6.x bei einer Auflösung von 1024 x 768.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Bela ()

  • Jedi Knight/Academy war schon lecker. Aber ich möchte auch an Rogue Squadron aufm N64 bzw. später Gamecube erinnern !
    Spiel sieht eigtl ganz gut aus. Aber frag mich er da keinen Jedi spielen will oder wie sie das machen werden mit den Klassen?


    "We will encourage you to develop the three great virtues of a programmer: laziness, impatience, and hubris."
    -

    Larry Wall (creator of Perl)

  • Aber frag mich wer da keinen Jedi spielen will oder wie sie das machen werden mit den Klassen?


    Ein guter Punkt, dies hatten sie bei Star Wars Galaxies dann deutlich besser gelöst.


    Hier gibts pro Fraktion vier Startklassen, jeweils zwei davon mit Lichtschwertern. Dagegen verblassen Schmuggler/Kopfgeldjäger und Soldaten natürlich erst Mal ziemlich. Was sie dagegen tun wollen ist denen einen ganz eigenen Charme zu verpassen..
    - Bountyhunter kommen natürlich mit Jetpack, Lasso/Fangnetz, Gadgets und Zielsuchenden Raketen daher
    - imperiale Agenten können wie Rogues mit Stealth (+Supporterfähigkeiten wie Decurse/Dispell/kleinere Heals) oder wie ein Sniper gespielt werden
    - Soldaten werden als besondere Tanks eingesetzt (Aggro über Schaden, klingt doch nach was für mich *g* und vermehrt mit schützenden Schilden arbeiten) oder als DD/Support mit begrenzten Heilfähigkeiten
    - Schmuggler können zum Westernheld werden und dabei Lucky Luke alt aussehenen lassen (so eine Dual Wield Pistol Class wollten viele von uns schon immer mal spielen!) oder aber ebenfalls als Stealther durch die Lande wandeln. Gibt doch genügend Han Solo Fans, die sich hier sicherlich verewigen wollen


    - Jedi Knights & Sith Warrior sind zB. entweder Tanks mit einem recht simpel gestriktem Wutsystem oder Dual Wield Fury Krieger.. beides nicht unbedingt jedermanns Sache (allen voran mit einem vorraussichtlich ähnlichem Resourcenmanagement wie in WoW)
    - Sith Inquisitoren schießen hauptsächlich Blitze aus ihrem Arsch und verfügen über drölf Millionen CC oder aber versuchen sich als (De-)Buffer
    - Jedi Botschafter verstehen sich als Heiler oder mit der Macht vollgepumpter DPS mit Doppellichtschwert


    Ob ihnen das so recht gelingen wird mit der Class Balance steht dann natürlich auf einem anderen Blatt Papier. Jeder der an Star Wars denkt, der muss auch unweigerlich an Lichtschwerter denken :denken:

    Dieser Beitrag wurde optimiert für Internet Explorer 5.x und Opera 6.x bei einer Auflösung von 1024 x 768.


  • Beta Invite ist endlich da nach 2 Jahren bei denen im Forum rumlurken! Ab Dienstag darf ich 30 Tage lang testen, genau richtig zum Start von 4.2 & Firelands :mauer:

    Dieser Beitrag wurde optimiert für Internet Explorer 5.x und Opera 6.x bei einer Auflösung von 1024 x 768.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Bela ()

  • ich werds auch auf jeden fall testen, hört sich alles sehr interessant an bzw sieht es auch aus. auf die klassenbalance bin ich auch sehr gespannt.
    das ding hat mMn auf jeden fall potential :super:

  • Der Client lädt halt leider ewig...
    Welche Seite spielst du, Bela? Welcher Server? Dann geh ich da vllt auch hin. Evtl kann man dann ja ein paar Inis oder so zusammen machen :)


    EDIT: Wenn ich das richtig seh, liegt da immernoch eine NDA drauf, oder? Das is ja echt nervig...

    "BioWare E-Mail" schrieb:

    Und zur Erinnerung: Alles, was mit diesem Test in Verbindung steht (Spielinformationen, Fortschritt, Forendiskussionen usw.), ist vertraulich und darf nicht außerhalb der Spieltest-Foren diskutiert werden. Zudem unterliegt deine Teilnahme am Spieltest der Spieltestvereinbarung.


    EDIT2: Endlich den Client fertig geladen und nu geht nix weiter - Der Test startet wohl erst morgen Abend :/