Diverse Fundstücke des Tages

  • Krang schrieb mir neulich, dass Firefox die Geschwindigkeit u.a. dadurch erreicht, dass es erst eine Rohversion der Seite anzeigt, ohne css und sonstige Style-Elemente. Ehrlich gesagt habe ich nicht das Gefühl jemals nennenswert auf meinen Browser warten zu müssen. Von Seiten mit krass übertriebener Werbung vielleicht abgesehen. Gibt es btw. nen brauchbares AdBlocker Plugin aktuell, dass nicht erkannt wird? SPON ist aktuell ohne eine Qual und ich dachte schon mehrfach da hätte sich ausversehen eine News in meine ganzseitige Werbung verirrt.

  • Was die Geschwindigkeit angeht, bin ich bisher auch eher semi überzeugt. Wirkt jetzt nicht schneller als Chrome. Manchmal dafür langsamer.

    Und Speicherauslastung, die so krass low sein soll, is auch eher nich so low...

    Wenigstens subjektiv.

    Gibt es btw. nen brauchbares AdBlocker Plugin aktuell, dass nicht erkannt wird?

    Damit kenne ich mich nicht aus.


    Toll finde ich das "send Tab to Mobile Device" - aber das hab ich ja vorher schon mal erwähnt, dass ich das ein wichtiges Feature finde.

  • Für mich ist das Projekt "Ich teste Firefox" leider wieder beendet. Zu viele Probleme.

    Von der angeblichen Geschwindigkeit und dem wenigen Speicherverbrauch merke ich nichts. Im Gegenteil. Chrome ist einfach sparsamer und schneller.

    Ziemlich überraschend, wenn man davon ausgeht, wie viel Speicher Chrome frisst.

    Aber ich hab das grade auch bei 2-3 Youtube Tabs offen (natürlich nur laufendes Video in einem davon) und nebenbei noch irgendwas Surfen aufm anderen Bildschirm, getestet - und da war Firefox einfach echt am husten. Vor allem wenn im Hintergrund noch Destiny2 lief. Klar, mag man jetzt sagen "wundert dich das, bei deinem alten PC?" aber Chrome schafft es halt.

    Obendrein kommt natürlich noch, dass Dashlane mit Chrome auf Android inzwischen perfekt zusammenarbeitet - mit Firefox halt gar nicht. Usw...

    Schade.


  • Heise baut das Ding gerade ein zweites Mal zusammen und versucht, die Zeit von 8:30h zu unterbieten.

    https://www.heise.de/newsticke…ord-reloaded-3905237.html

    Hätte hier nicht rein theoretisch jemand Lust, das Ding mal zu viert SCHNELL zusammenzubauen? Also nicht so larifari-mäßig, sondern competitive? :D

  • Meine Eltern wollten mir einen zu Weihnachten schenken, als ich geschwärmt hab, wie geil das ist.

    Als guter Deutscher der vernünftig ist und auf Ordnung achtet, habe ich dann gesagt, dass mir eine neue Waschmaschine wichtiger ist!


    EDIT:

    BTW entdeckt die App Samsung Focus.

    Hat mir mein Galaxy S8 Instant 90% sympathischer gemacht.

    Mich hat ja immer das fehlen eines vernünftigen E-Mail/Kalender Systems genervt. So gut wie Outlook auf Windows Phone war einfach nix.

    Focus ist quasi der Outlook Ersatz. Mega App. Keine Ahnung warum das nicht beworben wird oder statt der durchschnittlichen E-Mail App mit dem durchschnittlichen Kalender als einzelne Systeme direkt vorinstalliert ist. Ist nicht nur von den Funktionen viel geiler, sondern macht auch viel weniger Probleme mit riesigen Exchangekonten, wie meinem ausm Job.

    Klare Empfehlung!

    Könnte evtl allgemein auf Android laufen, und nicht nur auf Samsung. Weiß ich nicht.

  • Wer braucht denn eine Waschmaschine, wenn man einen LEGO Millennium-Falcon mit über 7500 Teilen haben kann???fragezeichen_ugly_smiley


    Ihr habt übrigens eine sehr opulente Größenordnung für Weihnachtsgeschenke.

  • Das stimmt. Das stehe ich auch immer wieder fest.

    Schon als Kind waren meine Weihnachtsgeschenke immer ziemlich krass im Vergleich zu anderen.

    Meine Eltern sind da gern so giving... Andrew haben irgendwie nen Paar Socken, nen Pullover und Süßigkeiten bekommen.

    Hab ich auch. Und dann meinte mein Vater, was da eigentlich unterm Tisch steht, er ist da gerade wo gegengestoßen. Und so hat der 11 oder 12 jährige Melian dann noch erinnern Monitor bekommen. Und ne Maus. Und ne Tastatur. Und nen fahrbaren Computertisch. Und weil das ohne ja keinen Sinn macht, war da auch noch der erste eigene PC dabei.

    So war er nicht immer an dem von deinem Vater gesessen...

    Vorteile des Einzelkind Daseins.

    Und ist bis heute irgendwie ähnlich geblieben, auch mit über 30.

  • Mein Finger schwebt über dem Bestellknopf!


    FYI, das ist de facto eine leicht beschnittene Tesla (die um die 10.000 kostetn), keine Consumer-Karte. SLI ist zum Beispiel gar nicht erst möglich. Der Unterschied ist der, dass hier (unter anderem) zusätzliche Einheiten für FP64 und FP16 bzw. Tensor-Cores drauf sind. Für Spiele sind die unnütz, aber für wissenschaftliche Rechnereien und für Deep Learning werden die benutzt. Die FP16-Rechenleistung liegt bei 110 TFlops bei der Titan V. Zum Vergleich: Die bisherige Deep-Learning-Cookie-Cutter-Karte GTX 1080 Ti hat irgendwie um die 11 TFLOPs (FP32, aber es gibts keine FP16-Einheiten).