Diverse Fundstücke des Tages

  • War nicht vor ein paar Wochen in den (Game-/Internet-) Medien, dass sich fast jeder eSport Pro irgendwelche Konzentrationspillen einwirft?

    EnCt2f5d677b1279a51a3abd53020712b5d1bcd0675c3f5d677b1279a51a3abd53020nBIlIwHIjAHrAPGqMFecsZjUYlsBJsFz2bHFcbVLCmXIe7mFQkM=IwEmS
    #howtofeelstupid



  • Verbietet doch endlich die Kaugummis!

    "Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt."
    Erik Satie

  • In manchen Momenten, wirkt der gute Obernazi erschreckend Sympathisch, wenn er seine Ideologie versteckt und gut Schauspielert.
    Aber irgendwie macht gerade das diese Dokumentation auch so erschütternd.
    Da ist ein Typ, der nach außen recht vernünftig wirkt, auch selbstironisch ist ("Na ihr seid ja nicht wegen unserer grünen Wiesen hier, sondern wegen unserer braunen Zäune") und dann aber gleichzeitig so eine düstere zweite Geschichte hat, mit Körperverletzung, Waffenbesitz, und Naziparolen.
    Weiss gar nicht ob man danach ein Resümee ziehen kann oder muss - aber irgendwie ist es die halbe Stunde wert sich das einfach mal anzuschauen.


    http://www.ndr.de/fernsehen/se…azidorf,panorama5828.html

  • Ziemlich gute Gegenüberstellung!


    Wobei ich jetzt nicht weiss,ob daraus jeder die selben Schlüsse zieht...
    Für mich wirkt der Addon-Trailer Detailreicher und die eingesetzte CGI sieht auch entweder besser aus, oder harmoniert zumindest besser mit dem Gesamtbild.


    Das ganz abgesehen von der Tatsache, dass der Kampf zwischen echten Menschen und den Film-Orcs einfach total "unrealistisch" wirkt, weil die Menschen im Vergleich Striche in der Landschaft sind. Die Menschen aus dem Addon-Trailer (sprich Wrynn) dagegen, sind selbst auch groß und breit wie ein Orc, womit man denen auch eher abnehmen kann, dass sie einen Kampf mit einem Orc länger als einen Schlag aushalten..


    Darüber hinaus sind die reinen CGI Orcs auch irgendwie... lebensechter, weil weniger "glatt", als die Filmpendants.


    Najo, ich bin kein Fan des Filmtrailers und sehe darin vor allem ein ganz grandioses Beispiel für das Uncanny Valley(wiki). Finde darüber hinaus den Addon-Trailer um ein Vielfaches packender und "hypender" als den Filmtrailer....*
    Wir werden sehen, was der Film dann am Ende des Tages wirklich bringt.



    EDIT:
    * wobei ich damit nicht sagen will, dass ich den Addon Trailer verglichen mit früheren CGI Movies von Blizzard besonders gut finde.
    Das WotLK Intro, war zum Beispiel um Welten besser. Gleiches gilt sogar irgendwie für Classic WoW - wobei das an der rosaroten Vergangenheitsbrille liegen mag...

  • Die Gesichter der Orks und Menschen im Addon-Trailer haben alle eine eckigere Gesichtsform, v.a. einen extra breiten Unterkiefer! Das macht die einfach bedrohlicher...
    Ist das im Filmtrailer der Hauptdarsteller aus Vikings?


    "We will encourage you to develop the three great virtues of a programmer: laziness, impatience, and hubris."
    -

    Larry Wall (creator of Perl)

  • ist er

    ch5_new_wowsig.jpg
    u rogue boy, u call that an eviscerate?
    but kungen i crit for over 10000!
    that's nothing! watch this - 500k revenge crit! now train harder!
    live inside your character! if it dies u die! FOCUS!


    Spej-Megaperls, die clevere Art zu vashjen

  • Ich bin ja schon etwas verwirrt wenn ich mir die allgemeinen Kommentare zu dem Film Trailer durchlese. Da fallen die Worte "billig" oder "Dungeons and Dragons Niveau" in Bezug zum CGI. Die Orks sind sensationell gut gemacht und meiner Meinung nach erheblich besser als die so hochgelobten blauen Avatar Aliens.


    Man achte dabei mal auf Augen, Härchen auf der Haut oder Schweiß.
    Einige Landschaftszenen wirkten nocht etwas zu unecht, aber ansonsten kann ich 99% der Kritik partout nicht nachvollziehen.


    orc2.jpg
    neytiri-avatar-5824.jpg

    ___________________________________________


    Zu dem Adler sprach die Taube:
    Wo das denken aufhört, da beginnt der Glaube;
    Recht, sprach jener, mit dem Unterschied jedoch,
    Wo du glaubst, da denk' ich noch.



    :aggro:

  • Ich bin ja schon etwas verwirrt wenn ich mir die allgemeinen Kommentare zu dem Film Trailer durchlese. Da fallen die Worte "billig" oder "Dungeons and Dragons Niveau" in Bezug zum CGI. Die Orks sind sensationell gut gemacht und meiner Meinung nach erheblich besser als die so hochgelobten blauen Avatar Aliens.


    Absolut richtig.


    Aber es geht auch nicht darum, dass es "billige" CGI ist.
    Es geht mir primär um das Uncanny Valley. Hast du den Wiki Artikel dazu gelesen?
    Es geht darum, dass es CGI ist, die versucht gemeinsam mit Realszenen massiv Lebensecht zu wirken und genau das aber nicht erreicht. Das liegt zum einen daran, dass die Augen der Orks Menschenaugen sind, die aber in das Gesicht des Orks irgendwie nicht reinpassen. Es geht darum, dass die Orks riesig groß und breit sind, gleichzeitig aber mit Menschen kämpfen, die bestenfalls halb so groß sind. Es geht darum, dass reale Props im Film, wie zum Beispiel die Rüstung vom Wikings Hauptdarsteller eher ausschauen, als hätte die ein Cosplayer selbst gebastelt - und dieses durchaus "billige" Design konkurriert gleichzeitig mit der sehr aufwändigen CGI.
    Damit wird insgesamt ein Bild erreicht, in dem einfach keine Harmonie herrscht. Ich kombiniere CGI, die offensichtlich CGI ist mit menschlichen Zügen, was befremdlich wirkt (genau das ist das Uncanny Valley - oder eine Ausprägung davon). Gleichzeitig packe ich zur opulenten CGI im Vergleich "billige" Realfimlszenen, was dieses befremdliche Gefühl noch mehr verstärkt.


    tl;dr:
    Das Problem ist nicht die CGI, das Problem sind die Realszenen die da drin stecken. Die 20% Realfilm, passen einfach überhaupt nicht zu den 80% CGI und wirken obendrein billig.

  • Seit ich mehr auf reddit rumsurfe, stelle ich noch mehr als jemals zuvor fest, dass es im Internet wirklich alles gibt.
    Irgendein Thread auf der /r/all Seite und in den Comments weist einer (Zusammenhang habe ich vergessen) auf das folgende Sub hin.
    Gut, dass es das gibt. Andernfalls hätte ich im Internet wirklich was vermisst!


    /r/showerbeer (NSFW for obvious reasons)
    EDIT: #2 ist übrigens absolut episch!