Diverse Fundstücke des Tages

  • mezl cool. Schau ich mir mal an, dann.


    Krang seh ich nicht so. Wenn es danach ginge könnte ich meine Wohnungstür ja auch einfach offen lassen.

    Ein Profi kommt immer rein - wahrscheinlich sogar ziemlich schnell. Und wenn das Schloss nur die Nachbarn davon abhält bei mir Salz zu klauen, ist das keine Sicherheit?

    Master Passwort kann man angeben, ja. Ich müsste mich aber sehr irren, wenn er das von allein am Anfang anbieten wurde und man das wegklicken muss.

  • passwords.google.com ist dir bekannt, ja? Da speichert Chrome seine. Muss man zwar sein Google Benutzer-Passwort eingeben aber das ist ja auch nichts anders als das Master-PW von Firefox (was beim einrichten soweit ich mich erinnern kann wirklich abgefragt wird).


    Was Krang zum Thema Sicherheitsdrill schreibt, kann ich bestätigen. Wir hatten vor kurzem Datenschutz-Audit und durften danach alle hoch und runter neue Schulungen machen. Nicht gelockte PCs und Laptops sind todsünde und für Festplattenverschlüsselungen, deren Passwort irgendwo notiert ist, gibt es direkt Freifahrtsschein in den inneren Kreis der IT Hölle.

  • Spaßeshalber hab ich mir daheim schnell Firefox runtergeladen, mich hier eingeloggt und das Passwort speichern lassen.

    Er bietet einem nicht an ein Masterpaswort anzulegen. Kein Ton, nichts wegklicken, etc.

    Gut, dass wir drüber gesprochen haben...


    Natürlich KANN ich eines anlegen, wenn ich in die Einstellungen dahin gehe, wo ich mir auch einfach alle Passwörter anzeigen lassen kann. Aber von alleine kommt nichts.


    Ja, passwords.google.com gibt es - aber das ist von Haus aus zumindest mal durch das Google PW geschützt.


    Und was du ansonsten schreibst ist ja nichts neues. Natürlich ist ein nicht gelockter PC unsicher ohne Ende (was nicht heißt, dass das bei mir irgendwer außer mir machen würde. Aber das sind halt auch Kartoffeln). Aber das heißt halt trotzdem nicht, dass es nicht mal irgendwie passieren kann, dass man es vergisst.

  • Kein Fundstück, nur eine Erinnerung es zu machen.

    Am 24.09. ist Bundestagswahl, wählen gehen!

    Vorher Wahl-o-mat machen. Ich hab bei meinem Ergebnis nicht schlecht gestaunt.

    Ging übrigens nicht nur mir so, in meinem Bekanntenkreis.


    https://www.wahl-o-mat.de/


    PS.: Ich kann nur empfehlen für den Unterhaltungsfaktor dabei "Die PARTEI" zu aktivieren und sich deren Begründungen durchzulesen. ;)


  • Lego legt den Millenium Falcon in der Ultimate Edition wieder auf.

    Das is das Modell, das damals irgendwie 500€ gekostet hat und jetzt bis vor kurzem gebraucht 3000€ oder mehr.


    Die neue Version ist sogar noch ein bisserl größer. Mit 7500+ Teilen das größte Lego Set ever.

    Allerdings schon wieder ausverkauft. Wurde grade mal vor 8 Tagen released...


    Trotzdem - bin mir sicher, mindestens Martin muss das haben! :P


    https://shop.lego.com/de-DE/Millennium-Falcon-75192


    Unboxing gefunden :D

    Schon geil.


  • Hab heute ein bisschen dabei zugeschaut, wie die auf heise.de das Ding mit mehreren in etwa 11 Stunden zusammengebaut haben. Wenn das lieferbar gewesen wäre, wär das möglicherweise ein Impulskauf von mir geworden.

  • Warum verkaufen eigentlich grade alle Browser ein Feature als der letzte Schrei und mega Innovation, die ich seit Jahren unfassbar vermisse?

    War ich ja sicher nicht der einzige, dem das so ging - insofern kann ich mir kaum vorstellen, dass das so total innovativ ist.


    Konkret: Send Tab to Device.

    Edge hat mir das jetzt vor ein paar Tagen als Feature verkauft, Firefox heute auch. Nur Chrome kann das so noch nicht.

    Ich denk mir schon seit Jahren ich würd gern einfach meinen Tab den ich am Rechner offen hab am Handy weiterlesen, wenn ich zb aufs Klo gehe und anders rum (sind wir ehrlich: "unterwegs weiterlesen".... in Wirklichkeit heißt das doch in 80% der Fälle auf dem Klo weiterlesen).

    Das ging bisher über die Browserhistory, war aber nie so wirklich komfortabel. Jetzt kann ich halt einfach den Tab schicken und am anderen Device ist er sofort im Browser offen.

    Coole Sache - wenn es denn funktioniert. Edge zum Beispiel findet ständig meine anderen Geräte nicht. Firefox hab ich auf dem Handy noch nicht getestet - allerdings hab ich da auch keinen Account. Ausgerechnet Chrome kann das aber halt so noch nicht. Chrome ist aber der Browser den ich dank PW Manager Plugin quasi exklusiv nutze. Schade.

  • Firefox Quantum released.

    Ich nutze seit Jahren Chrome. Weil... keine Ahnung. Fands halt gut. Firefox hat mir schon länger gar nicht mehr getaugt. Der PW Vorfall von vor einer Seite war dann noch ein Tropfen mehr im Fass.


    Jetzt aber gesehen, dass die neue Version wohl schneller ist als alle anderen Browser und auch weniger Speicher frisst.

    PW lass ich dank mezl eh von Dashlane managen, was auch ein funktionierendes Firefox Plugin hat.


    Hat jemand Erfahrung mit Firefox als Mainbrowser in letzter Zeit? Idealerweise natürlich mit Quantum.

    Grade der Vergleich zu Chrome interessiert mich. Synching und so weiter.


    EDIT: Ach und Dorag ja es gibt BTTV für Firefox. Habe das gerade gecheckt.

    https://nightdev.com/betterttv/ -> for other browsers

    Gleich der erste Eintrag.