Hearthstone

  • Ich persönliche rechne eigentlich morgen bei dem Großen Stream zu WOG mit den Nerfs.

    "Warst du schon immer so hässlich oder bist du mutiert? - Da hat sich wohl dein Spiegelbild in meinem Säbel reflektiert."
    Adventures forever!!!!

  • Kommt da noch was nach in einem zweiten Teil oder war es das schon? Ich hatte mir eigentlich erhofft, dass sie deutlich mehr ändern würden und zB. ein paar alte Nerfs revidieren (novice engi auf 1/2, buzzard mana auf 4) und weitere "zu krasse Sachen" à la das freezemage krempel paket oder divine favor verändern. Es gibt so viele unspielbare Karten im klassik Set mit denen gerade Neulinge aber Vorlieb nehmen müssen in Ermangelung an Alternativen. Wenn ich mir teilweise die Decks meiner Kommilitonen anschaue wo man dann zT halt noch essentielle Basiskarten für aggro Decks craften musste ist das schon echt übel.


    Und warum muss Blizzard eigentlich einige Karten völlig unspielbar machen in einem Nerf anstatt sie nur um ein Mana zu verschlechtern? Hat bei Sylvanas doch zB. auch gereicht um sie von auto include zu control only zu verlagern.


    Oder hat das was damit zu tun, dass zu viele Änderungen auch zu viel kostenlosen Dust versprechen würde?

    Dieser Beitrag wurde optimiert für Internet Explorer 5.x und Opera 6.x bei einer Auflösung von 1024 x 768.

  • Nein es kommen keine weiteren Nerfs, Blizzard versucht eigentlich Kartenänderungen best möglich zu vermeiden und sie damit zu kompensieren in dem neue Karten eingeführt werden die diese kontern oder warten bis diese nach 1 Jahr aus Standart fliegen. Ein paar der Nerfs empfinde ich auch als etwas zu hart, den Großteil jedoch gut um ein neues Meta zu ermöglichen(In betracht der neuen Karten die kommen, nur Bladeflurry und Molten sind fern ab von Gut und Böse :8o:). Persönlich fehlt mir wie dir der Nerf von divine favor vor allem da Aggro-Pala mit den neuen Karten defintiv T1 wird und von Doomhammer. Freezmage sehe ich entspannter da es Konter dafür gibt(Flare, Secreteater, Curse of Rafam) oder Matchups die sie nicht gewinnen können wie Control-Warri.


    Das Problem mit den Neu- oder Späteinsteigern wollen sie scheinbar mit den kommenden Freepacks ein wenig abschwächen, was in meine Augen ein Schritt in die richtige Richtung ist aber noch nicht ausreicht. Für alle die es noch nicht wissen sollten:


    Beim Release einloggen-> 3 Packs + C'thun & 2 Beckoner of Evil

    Quest beenden (2 Wins in Standart) -> 5 Packs


    2. Quest beenden (7 Wins in Standart) -> 5 Packs


    13 Packs und die seltensten Karten sind Tentacles of Arms und Boogeymonster -> unbezahlbar ::S:

    "Der Druide - Eine kritische Analyse zur Optimierung natürlicher
    Leistungsindikatoren am Beispiel der heroischen Schlachtzugsinstanz
    Drachenseele unter besonderer Berücksichtigung des Aspekts
    Gruppenheilung mittels periodischer Zauber"


    powered by O