Neuer Bürostuhl

  • Nachdem mein Bürostuhl nach 8 Jahren wohl endgültig den Geist aufgibt (http://s1.directupload.net/images/140427/x3bhesof.jpg) wird wohl langsam mal ein neuer fällig, wenn ich nicht die nächsten Jahre jedes Wochenende mit Panzertape rumspielen will. Da ich armer Student bin, sollte eine Neuanschaffung allerdings nicht allzu teuer sein. Außerdem möchte ich auch längere Zeit bequem sitzen können, das Polster sollte also weder zu hart noch zu weich sein. Hat in letzter Zeit irgendwer Anschaffungen in die Richtung getätigt? Wollte eigentlich demnächst zu IKEA fahren, frag jetzt aber lieber vorher.

  • kauf keinen von IKEA, habe mir vor ca. einem jahr dort einen gekauft (hauptsächlich weil ich noch einen ikea gutschein hatte und da sonst nie was kaufe) und bin nicht wirklich glücklich.
    habe diesen hier (LINK), meiner meinung nach aber um weiten schlechter als jeder andere bürostuhl den ich jemals hatte.
    Preis ist natürlich immer so eine sache, aber bequemes sitzen sollte einem (genau so wie ein guter schlaf) mehr als 100€ wert sein.
    LINK den hier hat ein bekannter von mir, sehr bequem und der rücken macht auch nach mehreren stunden keine probleme.

  • Hab mit IKEA Bürostühlen auch keine guten Erfahrungen gemacht. Wenigstens nicht langfristig.
    Als ich vor ein paar Jahren (schätze 2-5, weiss es nimmer so genau) einen neuen gebraucht hab, hab ich ziemlich lang gesucht und war auch in diversen Möbelhäusern. Aber alles was wirklich halbwegs vernünftig ist, ist leider wirklich ziemlich teuer. Zumindest habe ich nichts gefunden, was ich dir jetzt als super Schnäppchen empfehlen könnte. - Leider.
    Ich hab dann irgendwann nen relativ günstigen genommen, bei dem mir aber auf dauer die Sitzfläche ziemliches Kreuzweh verschafft hat. Hab irgendwann so ein Rheumakissen drauf gelegt, dass ich bei meinem Vater gefunden habe ^^. Seit dem passts eigentlich meist.


    Den besten Bürostuhl hatte ich (zumindest für mein Gefühl) als ich bei BMW gearbeitet hab. Die haben da damals neu ausgestattet und das Teil war einfach perfekt. Ein Kollege wollte so einen dann auch für zu Hause und hat recherchiert. Die hätten wohl aufm freien Markt ab 500€ pro Stück gekostet...
    Rein optisch waren die übrigens total unspektakulär. Also nix mit irgendwelchen Seitenstützen oder Beulen oder was weiss ich. Einfach Sitzfläche, Rückenlehne und Armlehnen. Komplett unspektakulär. Ich schätze die "Magie" liegt da eher in der Qualität und dem Aufbau der Polsterung. (( EDIT: grade mal gesucht, könnte eventuell ein Dauphine Shape gewesen sein, aber das wäre wohl geraten und für dich aufgrund des Preises eh uninteressant))


    Hat sich nicht Ele auch kürzlich irgend ein angeblich total tolles Teil gekauft? Need for Seat oder so hiess das glaub ich. Wobei ich bei sowas eher skeptisch wäre. Aber frag ihn doch mal.


    tl;dr:
    Im Endeffekt würde ich also, wenn du es irgendwie managen kannst eher etwas mehr Geld ausgeben und mir so lang mit irgend ner Übergangslösung behelfen.


    EDIT:
    Achja: Ich hatte auch mal kurzzeitig so einen wo die Sitzfläche auf einem Kugelgelenk gelagert ist. Angeblich ist das total toll für die Hüfte, weil man sich da eben bewegen muss und was weiss ich nicht alles. Ich hab keine Ahnung wie dazu die Forschung steht, aber ICH PERSÖNLICH hab davon so brutale Rückenschmerzen bekommen, dass ich nicht mehr grade Stehen konnte und beim Orthopäden war, der mir ne Spritze verpasst hat und meinte ich solle mich vielleicht lieber auf einen Holzstuhl vom Esstisch setzen, als auf das Ding...


    EDIT2:
    Ach noch was: Meiner Meinung nach sind Stoffbezogene Stühle auch besser als Leder. Sieht zwar - zugegeben - nicht so schick aus. Ist aber wenn man länger drauf sitzt einfach angenehmer. Da kann das Leder noch so unfassbar toll atmungsaktiv sein und die wildesten Lüftungsschlitze haben. Letztendlich war nichts was ich getestet habe so angenehm wie ein Stoffbezug, der einfach viel atmungsaktiver und luftiger als jedes Leder war.
    Solch ein Netzmodell wie es Nohas zweiter Link hat, hat mein jetziger (nur) am Rücken auch. Im Sommer total toll - im Winter leg ich da n bisserl Stoff drüber, weils mir dann zieht. Aber des ist ja kein Problem.

  • Bin zur Zeit auch am überlegen meinen privaten Bürostuhl auszutauschen, nur bin ich noch nicht recht fündig geworden... bzw. bin ich noch am zögern mir einfach den von meiner Arbeit zu kaufen.
    Ein Ikea Stuhl: http://www.ikea.com/de/de/cata…ducts/10173769/#/40292921 :;): 
    Bin damit eigentlich sehr zufrieden auf Arbeit, Armlehnen brauch ich da nicht da mein Tisch ausreichend groß ist zur Armauflage. Desweiteren mag ich mir jetzt auch nicht son fetten/breiten Bürostuhl anschaffen. Stoff/Leder ist imo Geschmackssache. Stoffbezug istn ziemlicher Staubfänger und nicht so leicht zu reinigen. Leder muss man auch unterscheiden ob Echt- oder Kunstleder. Kunstleder schwitzt du definitiv mehr klar, also wenn dann Echtleder. Hatte auf Arbeit vorher auch das Stoffmodell und schwitzte jetzt auch nicht sonderlich mehr. Kommt natürlich auch drauf an wie lang und starr man auf einem Stuhl sitzt. Aber man soll ja aus Haltungsgründen eh alle 30min seine Sitzposition ändern.


    "We will encourage you to develop the three great virtues of a programmer: laziness, impatience, and hubris."
    -

    Larry Wall (creator of Perl)

  • Ich habe meinen seitdem ich 12 bin ::|:


    Mein Tipp - Wenn du Vitamin B zu jemanden der im öffentlichen Dienst hast: Die erneuern öfters ihre Bürostühle und geben oft die alten für wenig Geld ab. Sind oftmals ergodynamische und sind ziemlich bequem.

  • Ich hab mir nen NEEDFORSEAT geholt und bin unglaublich positiv überrascht worden davon.

    Verwende selbst einen aus der Pro-Gaming & Office Serie und bin sehr zufrieden damit. Support dort ist schnell und unkompliziert. Das Ding kam bei mir mit einem kaputten Plastikteil an und nach einer E-Mail an den Support wurde sofort Ersatz versendet.

  • Das hab ich schon sehr oft gelesen, als ich mir das mal angeschaut hab, nachdem ele sich seinen gekauft hat.
    Fragt sich ob das jetzt gut ist, dass sie so schnell sind, oder schlecht, weil echt relativ viele Leute berichten, dass irgend ein Teil kaputt war oder gefehlt hat ^^.

  • Alles Taktik, kaputtes Teil schicken oder was vergessen > Support Anfrage > schnelle Hilfe > Support wird gelobt und gibt plus Punkte (dies ist nur eine verrückte Theorie aus meinem Kopf und sollte nicht ernst genommen werden)

  • Hab zwei Stühle von Needforseat und bei beiden war alles ganz. Bin auch sehr überzeugt. Nur von der günstigsten Kategorie würde ich keinen Empfehlen.

    EnCt2f5d677b1279a51a3abd53020712b5d1bcd0675c3f5d677b1279a51a3abd53020nBIlIwHIjAHrAPGqMFecsZjUYlsBJsFz2bHFcbVLCmXIe7mFQkM=IwEmS
    #howtofeelstupid