Beiträge von Bombabil

    Kungen ist einer der/der ersten der in HC Akt 1 clear hat (übrigens als 4er Team / 2 Barbaren und 2 Mönchen) ist evtl als "E-sport-Promi" zu bezeichnen. Wie Dia, die trascht nicht täglich über die neusten Haar-Style der Pro-Gamer?


    Apropo "Pro-Gamer". Es ist immer ganz lehrreich sich paar Streams von Leuten anzuschauen die weiter sind um zu sehen was wie geht (z.B. hier http://www.own3d.tv/#filter/game=Diablo3)


    Farme jeden Tag Akt 1 und kenne auch einige Leute die schon Akt 4 durch haben und dies noch machen, da es einfach und schnell geht. Wenn ich nach 2 Wochen schon das Gear für Akt 2 selber gefunden hätte (der Wahrscheinlichkeit nach müsste ich auch gleichzeitig das richtige Gear für alle anderen Klassen gefunden haben da es ja ähnlich häufig droppen sollte) würde ich mich zwar freuen aber das Spiel bald in die Tonne kloppen. Klar ist es tierisch nervig wenn ich nen halbes Jahr brauchen werde um nen Imba Mage zu haben, wenn dies aber weniger wäre würd ich das spiel nicht spielen.


    Viele gehen zu sehr davon aus, dass es wie D2 sein müsste. Sehts mal im Vergleich zu Wow, da hat auch keiner 2 Wochen nach realese MC clear gehabt, warum nicht? Nicht nur weil es ein ganz anderes Spiel ist sondern weil Blizzard wollte "das der Endcontent schwer ist!!!". ;)

    Zairon : Mit Archon biste aber eine seltene Ausnahme in Inferno. Viel zu hoher CD und extrem schwierige Spielweise, erst recht ohne Teleport oder Zeitkrümmung lassen diesen Spell imho nur in einer guten GRuppe zu. Kannst du mal beschreiben wo du den gut einsetzen kannst?(welche Gegend/Quests und Mob kombo)


    Arkane Kugel ist Imho trotzdem besser als der Desi, wieder das Argument mit der Bewegung, wann hat man schon groß Zeit so lange den zu Casten bis der erhöhte schaden eintrifft? Die Arkanen Kugeln machen 175% statt wie der Dessi 155% Dmg, mit der "weniger Arkankosten" Rune kannst du ziemlich viele davon casten und die Gegener die vorne stehen sind ja meistens auch die gefährlicheren.


    Beides nur Tips, muss natürlich auch deiner bevorzugten Spielweise entsprechend.


    Was du aber defintiv ändern solltest ist die Rune bei Magischen geschossen. Solange nur 9 von 10 Schüssen oder weniger das Ziel treffen ist der sucher aber gleich gut/besser. Und da Gegner auch mal unterwartet ausweichen/vor dem eintreffen des Geschosses sterben ist eine Treffer Quote von irgendwas zwischen 9/10 und 10/10 doch recht utopisch ;)

    Wens interessiert:


    Spiele jetzt mit diesem Build: http://eu.battle.net/d3/de/cal…/wizard#bXSYOj!bgW!caYZZY


    Dazu brauch man ein Crit-equip, hab mit Energierüstung (+5% Crit) 28% Crit und es läuft sehr gut.


    Mit der Blitzkugel + Magische Waffe/Gift erzeugt man ziemlich viele Ticks, die Crits setzen dank Kritische Masse die CD instant runter, von allem. Also dauern stund dank Frostnova und weiter drauf. Und zwischen durch die Diamantenhaut erneuern falls doch mal was schief geht. Wenns schwer wird mit Teleport nach hinten, Blitzkugel raus und da alle CD down sind wieder nach hinten. So kann man auch kiten.


    Ist am Anfang ne gewöhnungs Sache aber farme damit in Akt 2 Inferno. (25k DPS)
    Wer sich dran gewöhnt hat und "genügend" Crit (merkt man daran ob die CD "reseten" oder nicht) kann die Energierüstung auch raus nehmen. Ich habe die Venomhydra mit rein genommen die dann Ihre Pfützen auf die eingefrohrenen Gegener castet, erhöht das Tempo rapide.

    NUr das es nun nicht mehr geht, Wizzard und DH wurde übernacht tot generft



    Hab hierzu das gefunden: http://eu.battle.net/d3/en/forum/topic/4211604518?page=1


    Ganz klar: Man braucht VIT als Mage. Es gilt wohl ein Faktor von 1,8, also wenn man 1.8mal soviel leben wie der Schaden eines Angriffs hat (oder mehr). Dann kriegt man nur 35% des Max-Lebens an schaden. Das man mit viel leben und trotz Forced Armor noch One-hits abbekommen kann liegt einfach daran das manche Mobs (z.b. Charge) extrem viel DMG machen.


    Edit: Gibt ja noch andere OP Builds, passend zum ersten Post: http://eu.battle.net/d3/en/forum/topic/4211044354?page=1

    - Diamantrüstung: Wenn Energy Armor vor Diamantrüstung wirkt, dann sorgt die gerunte Diamantrüstung dafür, dass man 18 Schläge/Schüsse aus egal welche Quelle aushält und ihr CD wird durch hohe Crit chance iVm Critical Mass sehr schnell verringert



    Das ist halt wirklich imba, hatte mir solch einen Build vor allem wegen der CD reduzierung hinstlich der Diamantenhaut überlegt. Energierüstung wirkt auf jedenfall vor Diamantenhaut und man kann mit low life die immer länger Nutzen (bzw stehenbleiben und DMG machen). Das die Spectralklingen Lifereg geben und man ja auch den Frostnova-CD reduziert ist natürlich noch mehr besser, hatte ich noch garnicht mit in die überlegung eingebracht. Ausprobiert selber habe ich es noch nicht, da ich bisher abwarten wollte welchen prog-Wertcritical Mass hat.


    Low-Life Mage würde sich meiner Meinung durch setzten wenn es nicht bald generft wird. (http://us.battle.net/d3/en/for…ic/5271780011?page=11#216)


    Selber spiele ich mit diesem Build: http://www.gildenforum.de/wbb3/index.php?page=Thread&postID=352478


    Ist pur DPS (Missels+Orb) mit Tele-Mirrors zum Ausweichung und Diamantenhaut+Wafenverzauberung+Energierüstung)



    Edit:


    NUr das es nun nicht mehr geht, Wizzard und DH wurde übernacht tot generft



    Gibts dazu irgend ne Quelle? ich lese immer nur dass der Monk generft wurde über nacht und das DH und WZ noch drann kommen sollen.

    Wenn ich mich in nem ranked Game als Team anmelde werde ich doch zu großer Wahrscheinlichkeit auch gegen andere Teams gematched... also Pros... also gehör ich wohl zu den "feedern"


    Mal ehrlich, ich hab immer wieder games wo ich als Ad-carry nen 0/4/x bis lvl 6 habe weil der Gegner einem keinen noch so kleinen Fehler verzeiht, auch wenn sowas in normalen Games nicht die Regel ist. Aber eben deswegen spiele ich keine Ranked, da würd mir das sicherlich viel häufiger passieren.


    Bin mehr als die Hälfte aller spiele nicht ausgeruht/ ausgeschlafen/ nüchtern/ noch wach und betrachte das ganze mit ner grooßen Portion Fun.


    Wer also nichts gegen ein bisschen rumgegimpe hat -> Add Bombabil (Wenn ich on bin auch meist für 1/2-1 Tag => mehr als ein Game + TS und co. )


    Gruß


    Bomba

    Viele Elemente sind ja breit fertig gestellt. D.h. u.a. auch, dass Personal für aktuelle Änderungen frei ist. Und man kann sich ja auch mal fragen, was zieg Angestellte wie z.B. auch im Marketing, Projektplanung etc. jetzt noch ein ganzes Jahr lang machen sollen ^^


    Rechne auch im Sommer mit D3, stört mich jetzt auch nicht besonders, erst recht nicht, wenn sie (endlich) mal ne neue rgoße Ladung vom Beta-Keys raus werfen würden :ugly:

    Hab die Umfrage mal ausgefüllt aber kenn mich mit Steam nicht aus. Krieg ich den Key per mail oder im Steam-Postfach/is das Spiel i-wann einfach freigeschaltet?


    Basis einer meiner Lieblingsdrings.


    8cl davon + 3-4 dashes angostura orange bitter, lange auf Eis gerührt. Fertig


    Zur perfektion kann man noch den Rand des Glases mit der Außenseite eines Stücks Orangenschale abreiben ::D:

    Ich kann meinen beiden vorredner nur recht geben. Wissenschaftlich gesehen ist das, so wie es durch die Umfrage erscheint, nicht gerade ein guter Stil.


    Folgender Punkt hat mich aber sehr zum schmunzelnd gebracht: 3. Ich habe WoW noch nie als Ausrede verwendet, um andere Menschen nicht zu treffen


    Wo trifft sowas zu? Ich habe meinen BF-Stamm abgsagt, mit der Begründung das ich zum Raid muss und in wirklichkeit meine Freundin getroffen? :denken:

    *Wieder ausgrab*


    Kennt jemand noch mehr von solchen lustigen/logischen aufgaben?


    Habe mittlerweile auch Spieltheorie gehört und werd auch mal paar Aufgaben ausgraben, die nicht nur mathematisch gelöst werden können.


    Würd aber auch gern selber paar sachen versuchen zu lösen :ugly:

    Der Große Crash




    Ein Film, der an einem Tag in der Anfangszeit der Finanzkriese spielt. Am Anfang wird gezeigt, wie ein Großteil der Mitarbeiter entlassen wird, u.a. der Manager der Risikoabteilung. Er schafft es gerade noch einem ‚neuem‘ sein aktuelles Projekt zu übergeben. Dadurch offenbart sich noch in derselben Nacht, dass die Firma ein riesiges Problem hat. Lösung: Soll man die Firma retten aber dafür den Markt zerstören?


    Man wird durch alle Hierarchieebenen des Unternehmens geführt, jede mit ihren eigenen moralischen Werten, welche neben der unterschiedlichen Einstellung/Herangehensweisen zu diesem „Problem“ den imho eigentlichen Inhalt des Filmes ausmachen. Denn das „Problem“ an sich wird gezielt nicht beschrieben.


    Da mir die Finanzwelt als Film-Background sehr zuspricht, fällt es mir schwer ein objektives Urteil zu fällen. Die Finanzwelt wird kritisiert aber auch erklärt, es wird versucht das unmenschliche wie auch das menschliche (Versagen) zu beschreiben. Darum geht’s wohl, unterhaltend verpackt aber eben keine Komödie. (Also für manch einen sicherlich auch einfach nur langweilig)