Beiträge von BoP

    Gucke mir gerade Fallout4 an (Streamfamilieshare). Gleich am Anfang sieht man einen fliegenden Haushaltsroboter der offensichtlich mit einer Verbrennungsturbine fliegt. Im Haus.


    Das macht mich fertig.

    Ich hab bisher jedes Tomb Raider Spiel gerne gespielt. Die einzige Ausnahme ist "Lara Croft and the Guardian of Light" aber das ist ja eigentlich auch was ganz anderes.


    Vom letzten Spiel hab ich noch in Erinnerung das sie übelst aufs Maul bekommt und das viel zu viel Gegner angehüpft kamen. Gegen Ende wollte ich es einfach nur noch schnell durch haben.


    Freu mich auch schon aufs neue.

    Hab wieder nen bissl was gefunden:
    [...]
    - Peaky Blinders (irische Gang in Birmingham kurz nach WW I, da ich selbst Ire bin kann ich mich damit grandios identifizieren)


    Peaky Blinders


    Ich bin durch einen Artikel auf die Serie aufmerksam geworden - und hab vorher noch nie etwas davon gehört.
    Jedenfalls hab ich inzwischen beide Staffeln (je 6 Folgen) durch. Hat mir sehr gut gefallen. Auf IMDB steht die Serie gerade bei 8.8/10 und ist durchaus zu empfehlen. Die Besetzung muss sich mit Cillian Murphy, Sam Neill und Tom Hardy auch nicht verstecken.
    Gerade Sam Neill spielt eine fantastische Rolle. Mich wundert echt das ich nicht schon früher davon gehört habe. Hab das ganze in deutsch gesehen - hab dann nochmal eine Szene im Original angesehen und glaube das ich gerade Tom Hardy (spielt den Boss der Juden ) ohne Synchro oder Untertitel nicht immer richtig verstanden hätte.


    Freu mich schon auf Staffel 3


    https://vimeo.com/74524699

    Ich hab neulich Predestination gesehen. Wirklich toll fand ich ihn nicht , hätte wohl auch relativ bald aus gemacht wenn ich nicht alleine gesehen hätte. Die deutsche Stimme von John ist einfach unerträglich.


    Naja , trotzdem ist der Film irgendwo interessant da die Story - Zeitreiseparadoxon - dermaßen abgespaced ist das man sich echt schwer tut jemandem zu sagen was man da gesehen hat.


    Kurz zusammengefasst (Extrem Spoiler):


    Äh ... ja und so...



    IMDB 7,4

    Das Hauptproblem ist das alle meine Android Geräte "kein Internet" anzeigen und sich entsprechend verhalten sobald sie im WLAN sind. Nach allem was ich in den letzten Wochen über das Problem gelesen habe könnte das ein Problem von Netgear Routern sein.
    Richtig klar ist das aber nicht.
    Umgehen kann man das ganze bisher nur durch einen alten Spotify Client auf den Geräten oder zu lasten des Mobiletraffics.


    In der Praxis heißt das also keine Fernsteuerung mehr via Android im Heimnetzwerk und keine updates der Offlineplaylisten. Alles in allem ist es so unkomfortabel das es keinen Spaß macht.


    Beispiel Threads in denen die Sache beschrieben wird: 1 , 2 .

    Ich hab mein Abo auslaufen lassen. Der neue Mobileclient hat mich total genervt. Der inoffizielle Workaround für meine Problem ("kein internet"), war es manuell eine uralte Version der App zu installieren und sämtliche anderen Apps ab dann händisch upzudaten. Das alles damit das App richtig erkennt ob eine Wlan Verbindung besteht oder nicht. Gibt hunderte Threads und Beitrage zu dem Thema im Spotify Forum. Dazu kam noch der PC Client bei dem es immer noch nicht wieder möglich ist sich alle Playlists in einem Ordner gemischt anzeigen zu lassen. Lasse es jetzt noch ne weile im Free Modus drauf und hoffe das ich mich dann bald zu einem Umzug aufraffen kann. Weiß auch noch nicht welche Alternative ich dann nehme.


    Hab eben mal in "Dein Mix der Woche" reingehört. Viele Remixes von Kram aus meinen Listen. Ein paar coole unbekannte Sachen sind aber auch dabei. Eigentlich cool - mal gucken wie sich die Liste nächste Woche verändert.


    Ein Beispiel :
    Dodo - Hippie-Bus


    :D :D :D

    Bei einem 2. Rechner wollte ich ein englisches Win 8.1 mit deutschem Sprachpaket, auf Win 10 updaten. Es kam der Hinweis das dieses dann englisch sein wird und man das Sprachpaket nachträglich installieren muss.


    Hab das bisher noch nicht angegangen weil ich dann erstmal doch meine ganzen Lizenzen sortieren wollte.

    Ich hab die Soundkarte komplett außer betrieb genommen. Nutze derzeit den onboardsound, den HDMI sound der Grafikkarte und ein creativlabs USB headset. Warte auf die Veröffentlichung der Treiber.
    Ohne alternative wäre das ganze echt scheiße gewesen...

    Der Ressourcenmonitor zeigt zwar auch an wohin was gesendet wird , ob LocalNetwork oder Internet sammt IP - allerdings nur solange man ihn auf hat , wohl nur live , dazu recht unübersichtlich und umständlich zu erreichen. Hab Netlimiter erstmal ohne Blocker und Limiterfunktion laufen. Mal abwarten was die Zeit bringt.


    Wirklich glücklich bin ich mit der Windowsfirewall jedenfalls auch nicht.




    // Mal ein Screen vom Limiter angehängt mit nem Testdownload von Steam. Würde mich freuen wenn das Programm wieder richtig laufen würde - nachdem diese Testversion schon seit Monaten kaum weiterentwickelt wurde ich aber wenig Hoffnung.

    Dateien

    • netlimiter.png

      (153,51 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )