Beiträge von wolferine

    ich habe meine skillung so gelassen weil ich auf nem pve server bin und naja ich komme gut zurecht mit hab jetzt noch auf meine waffen +15 agi draufmachen lassen und muss sagen das rockt mit der skillung. viele crits, kaum verfehlen is ganz nett ^^

    das ist eine fähigkeit wie aspekt des geparden oder der wildnis ;) man muss sie also nur einmal lernen. es gibt keine verschiedenen ränge dafür.


    also ich bin mir sicher das man das nicht in dolonar lernen kann XD

    sobald man respektvoll ist (dunkeleisenrückstände abgegeben hat) benötigt man ca. 3000 Dunkeleisen erz um auf ehrfürchtig zu kommen. naja, brd rauf und runterrennen XD. alleine ist das nicht schaffbar im team also gilde schon ;)

    Zitat

    Original von eXz
    Ausserdem, wenn man totstellt, geht das Aggro sofort auf Null.


    Sobald ich sehe das ich kein Aggro mehr hab, steh ich sofort wieder auf, das passiert meist in 1 bis max. 2 sekunden.


    Somit ist das für fremde Priester nur mal ein kleiner Schreck ... tut denen gut, die pennen doch sicher manchmal ein vor langeweile, ständig auf "Heal" klicken ist sicher auch nicht das aufregendste.


    bist du fies ^^

    wobei, wer mit dem neuen ct_raid spielt weiss das dieses anzeigt ob man tot ist oder sich nur totgestellt hat ^^ demnach ist das makro ziemlich sinnlos und spamt nur den Chat zu. ^^

    ja klar, niemand ist gezwungen so zu skillen aber worin liegt dann der sinn der nahkampfskillung wenn du selbst sagst hunter machen im nahkampf weniger schaden.....???? ebenso die petskillung? pve anfangs ok, pvp totaler schwachsinn da frag ich mich echt wieso blizz den hunter nichtmal überdenkt.....meiner ist 5/46/0 geskillt also voll auf fernkampf und selbst im nahkampf kann ich mich noch gut wehren.....doch back to topic ;)

    sicherlich sollte ein hunter nicht zu 100% auf nahkampf geskillt sein, denn ich denke, wenn ein hunter so geskillt sein sollte dann hat er die falsche klasse gewählt. selbst wenn ein jäger alles in überleben reinhaut was geht kommt er damit nicht auf crits um die 2500 dmg. ergo, hunter sind im nahkampf schlecht und sollten meiner meinung nach nur im notfall auf melee gehn ;)

    meiner meinung nach sollten jäger auf das hier gehen ^^


    Beil


    ab dem patch 1.6 kommt eine neue verzauberung mit +15 agi hinzu das bedeutet also alleine für die waffen +56 agi alles andere ist glaube ich nicht sinnvoll, da der jäger ein fernkämpfer und kein nahkämpfer ist ;)

    ja gut meistens aber nicht immer.........ich hatte es schon das mich eine wache von drakki so heftig erwischt hat das ich tot war......der hatte mit einem crit mich mit ca. 3500 dmg getroffen ^^

    das verhütten lernst du in der halle wo die 5 oder 6 geister vor den truhen stehn bevor es in die riesige halle mit den viele mobs die sau schnell respawnen geht ^^


    dort kannst du einen anreden......und das lernen


    verhütten kannst du das erz dann auch nur links vorm eingang von mc in der schmiede. mit einer 5er grp kein problem

    Zitat

    Original von eXz
    Ein "One-Hit-Killer" gibt es in diesen Spiel nicht, jedenfalls nicht einer das das Dauerhaft machen kann.


    Als Jäger, mit viel Beweglichkeit und einen guten Bogen/Gewehr (Bogen = Schneller / Gewehr = Mehr Schaden) Macht oft Kritische Schläge von 400-500 (Bei Stoffträgern mehr natürlich) Und wenn du auf Treffsicherheit geskillt hast und somit den Aimed Shot hast (Gezielter Schuss) und dann auf lvl60 bist, kriegst du locker damit 500-600 Normal schaden und bei Kritischen mehr als 2000.


    /signed ;)

    also um ehrlich zu sein regt mich die tour de france heute extrem auf.......ich wohne in karlsruhe, ja genau, da fährt sie heute durch......mitten durch die stadt......sämtliche nahverkehrsmittel liegen in der zeit still......und ich arme sau muss von norden nach süden durch also ein ding der unmöglichkeit :-/ ich denke ich werde min 2h länger nachhause brauchen von der arbeit als sonst. wieso ist die tour nur nach deutschland gekommen.....die heisst doch tour de france und nicht tour de allemane .oO


    sry musste raus ;)

    also ich finde ihn zwar nicht zwingend wichtig aber er ist doch ein sehr nettes feature. gerade was die rezepte angeht bei denen man +10 willenskraft etc bekommt. wir haben in der gilde ein paar leute die kochen auf 300 haben und diese versorgen uns dann mit lecker essen ^^

    Zitat

    Original von Phoenix
    is aber nich normal... di eluete die horde spielen kennen sicher echeyakee.. = weisser löwe.. wenn man den einnimt, bleibt er genau so, wie vorher, der verändert sich ned..


    is nich elita, aber n boss monster.


    dein vorredner meinte, das der elitering am portrait verschwindet, denke ich mal. in der hinsicht verändert er sich vom elite zum normalen pet

    ich habe schon 60er mit einem schuss gekillt.....


    ABER:


    1. waren das schlecht geskillte chars
    2. stoffies
    3. schlechte ausrüstung der gegner
    4. viel glück mit dem crit. 2500 dmg (mein bisher höchster) ^^


    also es geht schon. man muss nur glück haben

    ich bin schon etwas weiter als lvl 11, hier kannst du meine momentane skillung ansehn. wie gesagt da ein jäger im nahkampf nix verloren hat hab ich das auch nicht geskill. ;) mit meiner jetzigen skillung bin ich total zufrieden. mache crits um die 2200 und hab spaß am spiel, was eigentlich wichtiger ist ^^


    so long
    wolf

    morgen zusammen,


    also ich benutze das makro schon seit längerem, da unsere stamm priester immer recht entsetzt ins mikro brüllen "WOLF is tot" und ich dann zurück brüll "NEIN, hab mich totgestellt". seitdem ich automatisch in die grp poste das ich mich nur totgestellt habe ist es wesentlich ruhiger im ts XD


    so long
    wolf