Beiträge von Gerlach

    Ich habs leider nur durch Zufall entdeckt obwohl ich ein wahrer Tool anhänger bin. Die haben auch ein neues Album. Nennt sich 10.000 Days und ist auch sehr höhrenswert wenn man auf echte Progressive Künstler steht. Naja so neu ist sie nicht mehr, aber da Tool nie große Werbung macht für das was sie betreiben stufe ich sie mal da ein weil sie neu für mich war :D


    http://toolband.com/



    Gruss
    Der Gerlach

    NIN rockz und TR ebenfalls ^^ Hatte ja auch den Soundtrack zu Doom 3 gemacht oder die SoundFX weiss jetzt garnicht mehr.


    Aber der Kerl hats drauf, lohnt sich bestimmt das Album zu saugen, wenn man auf etwas härtere Gangart steht.
    Ausserdem hat er auch den Hauptsong von "300" gemacht (läuft im Abspann wenn ich mich nicht irre).



    Gruss
    Der Gerlach

    Hoi,


    ich suche einen Arenapartner für ein 2vs2 Arenateam. Das Team ist schon vorhandenen und nennt sich "Eve of Destruction". War lange Zeit auf eis gelegt, aber haette mal wieder Bock mehr in der Richtung zu machen.


    Wer interesse hat kann sich bei mir melden. Meine Skillung muss ich mir noch überlegen, also evt. als Vergelterli oder Holy, muss man mal schaun wer evt. mitmachen wöllte und wie wir das ganze dann aufziehen.



    Gruss
    Der Gerlach

    Letztendlich ist es Geschmackssache mit was für einem Proggi man arbeitet. Man sollte sich verschiedene Programme (Demos) runterladen und diese ausprobieren. Mir persönlich gefaellt Adobe Premiere recht gut, komme damit auch gut zurecht, wobei manche Leute meinen es wäre zu umständlich und doch etwas unübersichtlich. Aber wie gesagt muss man für sich selber rausfinden womit man klar kommt.


    Was hast du den vor damit zu schneiden/bearbeiten? Ingame "Fraps" Frames oder eher Familienfilme? ^^
    Inwieweit müssen die zu bearbeiteten Filmschnipsel noch geschnitten werden? Sollen mehrere TOnspuren eingarbeitet werden oder nur eine Stereospur?



    Haengt auch davon ab was du vor hast!



    Gruss
    Der Gerlach

    Nicht direkt bei den movies die ich gemacht hatte, aber ich denke sowas sollte theoretisch kein Problem sein. Grundgenommen ist es ja nur eine art Zeitlupeneffekt mit dementsprechenden Bildverwaschungen. Denke sowas ist recht einfach zu realisieren. Sollte mit AfterFx ohne Probs machbar sein.

    @ Poexel


    Falls du irgendwie Hilfe oder aenliches brauchst. Hab eine Zeit lang für das BF1942-Mod "Eve of Destruction" gearbeitet und zum Teil Movies und Mappreviews dafuer gemacht. Hatte hauptsächlich mit Adobe Premiere, Photoshop, Fraps, Sorenson Squeeze gearbeitet. Ist zwar schon gut 5 Jahre her, aber das sollte nicht hinderlich sein. Einfach melden dann können wir uns gerne mal austauschen.


    Gruss
    Der Gerlach