Beiträge von Nondil

    Ich habe mal testweise SV geskilt mit dem Hunter und habe das Gefühl eine komplett andere Klasse zu spielen. Es ist ziemlich verwirrend, wenn man gewohnt ist Gegner auf Abstand zu halten und sich die jetzt im zweifel an sich ranzieht. Das hat eigentlich nichts mehr mit Hunter zu tun. Wirkt auf mich wie ein Mix aus allen Meleeklassen nur das man ein Pet dabei hat.

    Ich bemühe jetzt schon immer mal wieder lustige PC-Baukästen, aber wenn ich den Preis der 1070 mit einkalkuliere wird es schwer bei 1000€ zu bleiben.
    Da die Hälfte einfach für die Graka drauf gehen würde.
    Aber mal sehen vllt tut sich ja noch was irgendwie.
    Ich lande übrigens immer bei so 1100-1200€:(

    Hab gerade die erste Folge der neuen Serie "Preacher" gesehen. Gibts in Deutschland als Amazon exclusiv.
    Bin durchaus interessiert an der Serie, aber vor allem erst mal verwirrt.
    Blicke da nicht wirklich durch...
    Mal sehen ob die 2. Folge nächste Woche etwas mehr Licht ins Dunkel bringt.

    Dieser Hass auf die Abrams Filme besteht aber glaube ich nur bei richtigen Fans des Star Trek Universe.
    Ich persönlich, zB war nie ein Fan der Serie/alten Filme. Klar habe ich die Filme gesehen und auch einige der Serien, zu teilen zumindest, aber habe das nie wirklich verfolgt oder mir groß Gedanken drum gemacht.
    Und ich muss sagen mich haben die neuen Filme durchaus gut Unterhalten, klar waren die auch keine Offenbarung, aber gutes Popcorn-Kino.
    Und das gros der Zuseher hat das glaube ich ähnlich gesehen, die guten IMDB-Ratings sprechen auch dafür... .

    Bis auf den Böhmermann-Teil kann ich dir da nur beipflichten.


    Positiv finde ich zumindest das der Genozid an den Armeniern auch durch den Bundestag als solcher bezeichnet (werden) wird.
    Das ist aber nicht mehr als ein kleines aufblitzen in einem mM dunkelen Kapitel deutscher und europäischer (Außen-) Politik.

    Nach allem was man ihn den letzten Tagen gehört hat, würde ich auf jeden Fall auf die grade vorgestellter GTX 10xx Karten warten. Die scheinen mit allem bisherigen den Boden aufzuwischen, dabei 30% weniger Strom zu brauchen und in der VR Leistung sogar für etwa 50% des Preises 100% mehr Leistung als die Vorgeneration zu bieten.
    Erste Benchmarks, das zu bestätigen oder zu widerlegen, sollten die Tage kommen.

    Ja. Die Frage ist nur was die dann kosten.
    Das Topmodell wird ja sicherlich um die 700€ kosten, das ist bei 1000€ Budget wohl kaum drin.

    Will mir im Juli/August wohl einen neuen PC kaufen. Bzw werde es müssen, meiner fängt an sich zu verabschieden. [RAM-Baustein und Mainboard haben einen weg...]
    Bin aber was das angeht zur Zeit total raus. Gibts irgendwo einen Tipp wo man komprimiert sich einlesen kann, bzw vllt sogar Systeme vorgeschlagen werden ? Wollte so 700-1000 ausgeben, brauche aber auch alles neu. Außer Monitor/Tastatur/Maus :D

    HTC HD 2 gehabt rooted, jailbreaked, x-mal andere Mods gehabt. Nie probleme
    Nexus 5 - war bisher das beste was ich hatte (habe) . Pure-Android nie abstürze gehabt. Leider ging jetzt der Akku langsam zu neige und die Speicherkapazität war zu klein geworden.
    LG G5 habe ich jetzt: Nicht so geil wie gedacht, aber trotzdem ein guter Kauf. Bisher keine Probleme und die Weitwinkelkamera gefällt mir doch ganz gut.

    Wenn man mal davon absieht, dass Hummels möglicherweise auch persönliche Gründe hatte um zu Wechseln. Ist dies doch ein weiterer Beweis, dass es keinen Wettbewerb in der Bundesliga mehr gibt. Bayern ist so weit dem Rest entrückt, wenn es zu "knapp" wird kauft man eben die Besten des Gegners weg und stärkt natürlich sich selbst gleichzeitig. Vielleicht ist der Gedanke auch andersherum, spielt aber auch keine Rolle.
    Wenn es so weiter geht schafft sich die Bundesliga selber ab. Bayern wird immer Reicher und der Abstand zum Rest immer größer.
    Jetzt kommen bald noch Topspiele mit Ingolstadt, Wolfsburg und Leipzig hinzu, die meisten Tradiotionsvereine können da auch nicht mehr mithalten.
    Auf der einen Seite schützt 50+1 die Vereine vor zu viel Einflussnahme, auf der anderen Seite zementiert es aber auch den status Quo, denn rein sportlich kann kein Verein in naher oder mittlerer Zukunft jemals an Bayern herankommen.
    So wird Bayern bis auf 1,2 Ausrutscher vermutlich 8 mal in 10 Jahren Meister und holt sich 6 mal den Pokal.
    Weil dann alle vor Langeweile umkommen und finanziell kein "mehr" mehr zu holen ist kommt dann die europäische " Superliga".


    Klingt etwas wie Schwarzmalerei, aber ich glaube das das ein sehr realistisches Szenario ist.
    Klar kann es im Sport auch immer mal daneben gehen, aber der finanzielle Vorsprung minimiert den Zufall doch sehr.
    Achja die Bundesliga hat sich immer als stärkste Liga verkaufen wollen. Bullshit. Die Bundesliga hat Bayern, dann mit gutem Abstand Dortmund die international Konkurrenzfähig sind. Dann kommt ein großes Paket um Leverkusen, BMG, Blau und WOB etc und dann kommt Abstiegskampf.
    Die Bundeliga ist wohl eher die langweiligste Liga der Topligen. Ok Italien ist auch nicht viel besser. Aber die haben da immerhin noch so schlafende Riesen wie Inter, AC Milan und den AS Rom.



    Edit:
    Nachtrag:
    Zu Hummels - Einer der besten Verteidiger der Welt, wenn er in Form ist, von daher natürlich ein Gewinn für Bayern. Persönlich mochte ich ihn weil er mir immer recht gerade heraus zu sein schien. Auf der anderen Seite war er aber auch für mich nie der absolute Lieblingsspieler.
    Charakterlich wäre ein Verlust von Subotic viel schlimmer .