Beiträge von Bonjour

    Schön dass ihr alle wieder spielt, habe euch ja schon vermisst. Gut dass unser Deathwing Kill Video bei Youtube ist, da konnte ich ab und zu mal in Erinnerungen schwelgen.
    Ps: dann könnt ihr mich gleich bis 90 ziehen als kleiner Freundschaftsdienst xD :;D: :;D:
    Habe leider schlechte Nachrichten an alle die mir ne Rolle schicken wollten (geschickt haben).
    Die guten Herren von Blizzard haben mir gesagt mein Account hätte vor April 2012 inaktiv gewesen sein müssen um sie einlösen zu können..
    Bin ein wenig enttäuscht da ich gerne meinen Dudu getranst hätte und ich zu geizig bin Geld für den Mist zu zahlen.
    Tut mir super doll sorry.

    Hallo Freunde!


    Wie ihr wahrscheinlich schon alle mitbekommen habt, ist das Tapferkeitscap für den kommenden Patch für alle Spieler (ob Raider oder nicht Raider) aufs gleiche Cap (980 Punkte) gesetzt worden. Ob sich da noch was ändert? Ich denke eher nicht.


    Ich persönlich bin da geteilter Meinung was das Cap angeht.
    Jeder Spieler will ja schon in den ersten Wochen und auch danach das volle Cap an Punkten mitnehmen, das heißt aber nicht, dass auch jeder Spieler oder jede Gilde sofort alle Bosse in der neuen Raidinstanz down hat und somit das volle Cap ausschöpft. Man muss sich mit den neuen Encountern auseinandersetzen und sehr viel Zeit und Mühe investieren um an eventuelle Punkte zu kommen. Klar ist es von Vorteil wenn man dann durch Inis wie Zul Aman und Zul Gurub das Cap voll machen bzw. ausgleichen kann, aber man sollte sich dennoch vor Augen halten, dass jeder durch diese Inis ohne große Mühe an genauso viele Punkte kommt, wie die Leute die sich Tage lang an den neuen Bossen versuchen. Jetzt wird der Eine oder Andere wahrscheinlich sagen, man bekommt ja in den Raids natürlich mehr Items als beim Tapferkeitshändler...stimmt natürlich, aber ich bin der Meinung man sollte durch Inis in denen 353er Items droppen, nicht an 378er Items kommen.
    Der Unterschied ist enorm wie ich finde, denn vorher hat man durch die normalen Hcs, in denen 346er Items droppen, ewig gebraucht um sich ein Teil zu kaufen, da man ja nur 490 Punkte die Woche sammeln konnte. Erst mit Za/Zg wurde das Cap hochgesetzt, was ich nicht so schlimm empfand, da die Raider ja immernoch mehr Punkte bekamen. Jetzt sollte man sich auch einmal die Relation angucken, denn in Za/Zg droppen 353er Items und im Endcontent 359er Items (abgesehen von den Hardmodes). Das ist ein Itemlvl Unterschied von 6. Nun ist es ein Unterschied von 25, denn Za/Zg droppen 353er Items und Feuerlande 378er Items.


    Die Frage ist ja ob Blizzard es so richtig hinbekommen hat :?(: denn man muss immernoch bedenken, dass die jetztigen Raids wie BoT usw. einen 20% Nerf bekommen werden und T11 usw. bekommt man ja dann auch mit Gerechtigkeitspunkten hinterher geworfen.



    Ich würde ganz gerne einfach mal eure Meinung dazu hören.



    Gruß Bonjóur