Bin nue dabei !!

  • Habe mir gerade eben WC3 gekauft und bin somit der Ober-NooB schlechthin :D


    Bräuchte demnach ein kleine Exkursion durch die weiten Welten von WC3, wäre schön wenn sich jemand zur Verfügung stellen würde.


    Ich spiele das Volk der Menschen.

  • naja am besten erstmal die kampangen durchzocken... dann biste shcon kein ober noob mehr... der rest kommt dann mit der zeit

    my friends, this is our final hour.not all of us may survive the coming conflict.yet death, may be a blessing should we fail...

  • bin auch neu dabei, wie wäre es, wenn wir mal zusammen zoggen? wäre bestimmt witzig, 3 noobs unter sich..vielleicht stellt sich jemand als trainer zur verfügung, ich w´ßte da schon wen.... :D

  • und wen meinst du knobulus?

    Was sind Suizidgefährdete?
    Für die meisten nur Menschen,
    die abgeschoben werden müssen,
    Menschen die in die Klapse gehören...
    Doch ich sage, es sind Menschen,
    die über ihr Leben nachdenken und erkennen,
    dass es nicht Lebenswert ist.

  • könnte auch mal hilfe gebrauchen!!!
    Die taktiken die hier stehen sind zwar sehr gut aber man muss sie auch mal im game ausprobieren können.-...


    Um wenn man so ein obernoob ist wie ich dann ist der gegner schon in der base wenn gerade mal mein hero da ist und ich kann das Match vergessen.


    Also vielleicht findet sich ja einer der mit mir mal ein bisschen zocken kann und mir ein paar tricks beibringt....


    Acc: C-R-4-C-K
    Bin jeden Tag zwischen 17:00 -20:00 on!


    einfach mal anschreiben oder in ICQ da bin ich 20h on :D


    193037174

  • wo stehn hier im forum bitte gute taktiken?
    btw. ihr braucht nen bischen durchhaltevermögen im solo, da ihr am anfang sicher alles verlieren werdet, obwohl ihr einfach nicht sagen könnt woran s lag.
    ihr könnt natürlich auch team spielen, aber da lernt man kaum was.
    hab letztens erst wieder nen lvl 23 noob ally gehabt...

  • Hier im Forum sind doch schon einige tipps wie man richtig mit den verschiedenen rassen zockt und auch taktiken z.B. wie man towerrush richtig macht und so!!


    Habe bis jetzt auch nut im Team gezockt ist das wirklich so schlecht? lernt man da nix?

  • najo du lernst schon. aber wie gesagt is für deinen erfolg im ladder in team spielen eigentlich größtenteils glück oder pech verantwortlich.
    nur im at kommen wirklich gute teamspiele zusammen, da hier die leute koordiniert zusammen arbeiten.
    sachen wie mirco usw gehen aber meist in den großen team massenschlachten unter. hier zählt eigentlich nur die einheitenkombo und ungesplittete armeen.


    ist nur ne empfehlung von mir, weil ich im solo und mit solo spielern bessere erfahrung gemacht hab. Andere finden vllt, dass man im team mindestens genauso viel lernt.
    Mach einfach das, was dir spaß macht.

  • Am Anfang wirste es sehr schwer haben wie schon gesagt, doch spätestens nach so 100 Games bekommste es langsam raus und vorallem GUCK REPLAYS AN...

    Ich will nicht wissen ob du mich betrügst
    mit wem du schläfst,
    mit wem du was hast,
    mit wem du ausgehst oder
    wem du auch sagst, dass du ihn liebst,
    du ihn willst,
    er dir fehlt,
    du ihn brauchst.


    ...~* MC Reen - I don´t wanna know *~...

  • wenn dir die solo spieler zu hart sind, dann spiel einfach classic. da sind meistens noch viele schlechte spieler dabei. allerdings halte ich classic immer noch für derbe imbalanced.

  • Zitat

    Original von Baal
    mein kollege hatte das game auch mal neu und nur solo gespielt... im mom hat er ca. 75 games, davon 6,7 wins = 6% winrate^^
    ich hatte es neu und nur teamgames gespielt und hatte immerhin 40% ... weil da nit alles verlorn is wenn du schlecht bist. also ich würd für einsteiger teamspiele empfehlen. am bestn 3on3


    leute wie du sind der grund warum sich alle über schlechte noobs aufregen.
    warum nicht erstmal solo spielen um das zu lernen bevor man anderen die stats auch noch versaut?


    allgemein sag ich dass die kampagnen schon sehr helfen die helden genauer kennen zu lernen, solltest unbedingt versuchen

  • wenn man sich ernsthaft mit dem Spiel auseinandersetzen möchte, muss man fast solo spielen. Man lernt dabei sehr vieles


    - Einheitenkombination
    Bei RT oder Teamgames macht man meistens keinen grossen einheitenmix (früher als orc unter stufe 7 mass grunts > all) und somit lernt man nicht, wie man die Einheiten des Gegners eigentlich richtig countert


    - Einheitensteuerung
    Beim RT oder Teamgames is sowas nicht wirklich ausschlaggebend (ich spreche hier vom 4vs4). Im Solo kommt es wirklich drauf an, wie jemand mit den Einheiten umgehen kann, angeschlagene Einheiten zurückziehen und in die Base schicken, usw. Wenn man die Einheitensteuerung (Micro) beherrscht, dann ändert sich der Gamestyle auch im Teamplay gewaltig (positiv)


    - Überblick
    ohne überblick läuft fast nix in WC3


    ich würde dir Empfehlen, ein paar replays mit audiocommentar zu schauen / hören, um zu verstehen, warum der Spieler gerade so reagiert. Is recht wichtig !


    MfG Guardian

  • also würde mich auch gern der noob wc3 truppe anschliessen nur is ja oft keiner on im channel

    Mfg:Warlock...was nicht passt wird passend gemacht!!:)...Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin, doch mit Schnaps und Rauch stirbt die andere Hälfte auch. :bier2: :denk: :zauber:

  • bin auch der meinung das nur solo oder ffa aussagt wie gut man wirklich ist und man da auch am meisten lernt ... den at abusen kann jeder der nen guten partner hat :motz: