Championsleague

  • Verdammt nochmal, ich verpasse immer die guten Spiele :( Mir wären die Italiener aber lieber gewesen... Naja, im Biergarten wars auch ganz nett :super:


    Zitat

    Original von SerrA
    Hoffe nur, das Liverpool nächste Saison mitspielen darf... wäre schade drum


    Warum sollten sie das nicht? Ich bin nicht so ganz auf dem Laufenden... was ist denn passiert?


    Joh

  • Da es eine neue Regelung gibt, wonach der Weltmeister,ChampionsLeague-Sieger sowie der Europameister usw.
    nicht mehr fix qualifiziert sind und sich beim darauffolgenden Bewerb neu qualifizieren müssen wäre Liverpool nicht dabei, da sie es in der Liga nicht geschafft haben einen ChampionsLeague Platz zu ergattern, deshalb möchte der Vorstand der UEFA nun eine Sonderregelung für die kommende Saison erringen....

  • Zitat

    Original von Blackdragon
    So ein geiles Spiel lang net mehr gesehen.


    Aber 5 englische Mannschaften wär schon ein bischen deftig oder?Da gibts ja dann nur noch Italiener und Engländer ;)



    Es ist sowieso unfair gestaltet.


    Kleinere Länder können im 5-Jahres System fast gar nicht mehr so großartig aufholen.


    England hat dann nächste Saison vermutlich 5 Vereine in der CL (abgesehen von denen im UEFA-Cup) und wie sollen andere Nationen dann bitte Boden gut machen ?

  • Naja bin leider erst spät heim gekommen und habs erst ab der 95~ Minute gesehn...deswegen kann ich zum Spiel nix sagen....aber:


    Wie Shevchenko den Nachschuss in der 117. Minute direkt auf Dudek gezimmert hat, aus 5 Metern oder so, war schon bescheiden für den wohl besten Stürmer der Welt...Der Kopfball war weltklasse gehalten, aber beim Nachschuss wäre es schwerer gewesen auszuweichen...


    Und die Aktionen beim Elfmeterschießen von Dudek fand ich auch schwachsinnig. Das rumhampeln is klar, das soll verunsichern...aber dann 2 Meter aus dem Kasten laufen?? gibt es da nicht sowas wie eine Regel die das verbietet! Denn damit verunsichert er die Stürmer und erleichtert sich das parieren um einiges...Ich hätte gern gesehn was die englische Presse geschrieben hätte wenn Dida das gemacht hätt und Milan gewonnen hätte.


    Naja alles im allen hätt ich lieber Milan als Sieger gesehn, ich kann die Engländer überhaupt net ab mit ihrer scheiß Presse (auch wenn da die Vereine nix für können). Dazu geht Haman nach dem Spiel jetzt wohl doch net zum HSV und Alex Meier muss wieder zurück zu den Fischköppen wo er wegem Van der Vaart eh nicht spielen wird. (Naja Hannover will ihn ja auch ham)


    Und Liverpool bekommt laut mehreren Zeitungen keine Wildcard von der UEFA, darf also nicht starten. Das wäre auch zu lächerlich gewesen wenn jetzt ein anderer Verein dafür büßen dürfte und man die ganze CL Qualirunde umschreibt, nur weil der englische Verband Liverpool in der CL sehen will...dann sollen sie wie die Spanier damals halt Everton rausholen...die reißen inder CL eh nix.

  • Stimmt, dass essen ist Scheiße, aber paar Leute können halt Fußball spielen! ;)

    Wenn ein Mensch sich denkt etwas erreicht zu haben, sollte er sich überlegen, ob er nicht noch am Anfang steht...


    I. L. U. J.


    Hass ist des Menschen größter Feind, doch die Liebe ist für den Menschen unbezahlbar!

  • Zitat

    Original von Glóin
    fand dudek eigentlich nicht so schilmm...fands eher lustich...er darf doch im tor machen was er will...der torhüter hat eh den nachteil, also kann er ja wohl seine chancen verbessen...die schützen täuschen ja auch an!!!


    Der Torwart darf aber nicht aus dem Tor rauslaufen während der Schütze anläuft. Der Moderator hat ja sogar gesagt das sei net wirklich regulär, aber bei so nem Spiel hat man es halt net so genau genommen...und für Milan wäre es doppelt peinlich wenn se sich darüber beschweren...denn sie ham sich mehr oder minder blamiert in der 2. HZ.


    Und abstoppen darf der Schütze..solang es noch flüssig is...er darf halt net stehen bleiben..kA wie die geneuen Regularien sind.. nen Bekannter hier is'n Schiedrichter, den kannch ja ma fragen.

  • er hat einmal einen kleinen schritt rausgemacht...aber schau doch mal wie groß das tor im vergleich zum torwart ist und dazu kommt die geringe entfernung...der torwart hats eh schon sauschwer und der schütze darf auch abstoppen und verzögern...warum sollte der torwart dann nicht ein kleines stück rauslaufen...


    naja, stimmt schon, wäre lustig wenn milan sich beschweren würd :)

  • Naja, wenn du nen Elfer schießt und der Keeper macht 2 Schritte ausm Kasten ist das schon ein Unterschied...dann kommst du auch an die Bälle die du normalerweise nie bekommen würdest, selbst wenn die Reaktionszeit kürzer ist. Wenn es ohne Einschränkung erlaubt ist würde das doch jeder Torwart machen, sonst wär er ja bekloppt...
    Aber is ja im nachhinein egal, hauptsache Liverpool spielt nächstes Jahr net in der CL...das wäre mehr als unfair.


    Edit:
    Und das waren 1-2 Meter, das sieht nur net so viel aus weil das Tor so "groß" ist. Wie gesagt, ich stimme dem Moderator 100% zu, aber bei so einem Spiel redet man net über so ne Kleinigkeit...Milan hats in der 2. HZ derbe vergeigt (und kurz vor Schluss) und muss sich nicht beschwerden

  • Mal von unserem Ex-Internationale Michael Konsel:


    Zitat

    Immer wieder passiert es, dass durchschnittliche Torhüter zu Helden werden - wie in dem Wahsinnsfinale. Dudek steht bei Liverpool schon länger in der Kritik, war auch in diesem Spiel ein Unsicherheitsfaktor. Aber die twei toll gehaltenen Bälle gegen Schewtschenko knapp vor Ende der Verlängerung haben ihn locker gemacht. Bei Schewtschenko hingegen hat man schon am Gesichtsausdruck ablesen könne, dass er den entscheidenden Elfmeter nicht reinbringt...
    ....Dudek hat mit seinen Bewegungen die Regel, die dem Torhüter die Möglichkeit gibt, den Schützen zu irritieren, bis aufs letzte ausgereitzt. Beim Elfmeter von Pirlo aber hat er die Grenze überschritten - den hätte Referee Mejuto Gonzales wiederholen lassen müssen, weil Dudek einen Schritt nach vorne gegangen ist, damit den Winkel verkürzt hat.


    Was eben regelwidrig ist, da sich der Towart nur seitlich bewegen darf....

  • okok..gebe mich geschlagen :]^^
    naja, aber milan ist auch selbst schuld...denke das war nur eine kleinigkeit...milan hats sich ja selber versaut...


    zu schewtschenko...hätte ihn wahrscheinlich auch nicht schießen lassen...hat ja viel große chancen vergeben...vor allen dingen kurz vor schluss...wo er zwei mal dudek aus ca. 3 m angeschossen hat...


    aber hauptsache didi hats für liverpool gemacht :D

  • Shevchenko würde nie im Leben auf ein Elfmeterschießen freiwillig verzichten...dafür ist er zu professionell. Und da er einer der Leader im Team ist, sollte er natürlich auch die Bürde auf sich nehmen bei so nem Entscheidenen Elferschießen dranzugehn...vorallem beim 5. Schuss (soweit ich mich erinner?).
    Wie sieht das bitte aus wenn Europas Fußballer des Jahres 2004 nicht schießt, nur weil es ihm Spiel net so lief??!


    Ich fands gut das er geschossen hat....auch wenn es daneben ging...aber das ging es auhc bei anderen

  • Er hätte aber auch das persönliche Ego mal dem Dienste der Mannschaft zurück stellen können. Der Mann war total demotiviert, da muss man nicht hingehen und einen Elfer schießen, der nur mit Glück reingehen kann. Denn Selbstvertrauen hat man nach so einer Gurke 4 Minuten vor Schluß nicht mehr.