Der "Heja-BvB" Altar (Kann Spuren von Sarkasmus/schwarzem Humor enthalten)

  • Also ich bin ca. 10 Minuten nach Abpfiff nach Hause, hat Sky danach noch eine Spezial-Zeitlupe gesendet? Die Wiederholung direkt im Spiel war selbst für die eingefleischten Dortmund-Fans um mich herum ein klarer Elfer.


    Was den Subotic angeht ist mir persönlich recht egal, wie oft das auf irgendwelchen Dorfplätzen passiert, find's einfach unsportlich (genau so, wie wenn andere nach einem Tor für die Mannschaft lieber zum Gegenspieler rennen und Sprüche klopfen anstatt mit den eigenen Mitspielern zu feiern).

  • es war nen klarer Elfer, denke mal das Subotic schon einige Aktionen vorher von Robben auf die Palme gebracht haben, Robben und Ribery sind heut wieder sehr schnell von den beinen gefallen , das waren dann die Emotionen die da hoch kamen mehr nicht. Man sollte jetzt aus ner Mücke nich wieder nen Elefanten machen . Fakt is das die Bayern nicht viel nach vorn vors Tor gebracht haben, Gomez war so gut wie abgemeldet gegen Hummels und Subotic . VIel kam da wie gesagt nicht vors Tor von Weidenfeller


    Spielberich

  • Sehe den Artikel als geistigen Dünnpfiff an und zitiere einen Kommentar von dieser Seite, dem ich mich großteils anschließe:


  • Habe den Artikel überflogen und so Szenen gabs doch schon X Mal errinere da nur an Matthäus vs. Möller.
    Allein schon die Lippenlese-Aussage sagt alles über den Artikel aus.
    Ich denke es ist genauso wie, wenn der FCB super Erfolgreich ist man versucht einfach irgendetwas negatives zu finden.
    Positive Nachrichten lassen sich eben nicht so gut Verkaufen wie "Skandale"

  • Zitat

    ich als bvb fan hab subotic gestern abend beifall geklatscht, weil mir diese schwalben sch.... einfach tierisch aufregt! wenn ich alleine überlege was die bayern dieses jahr für 11er bekommen haben und welche der bvb nicht bekommen hat, sagt das schon alles aus.......


    Den Teil kannich nicht nachvollziehen, aber gut. Ansonsten aus BVB Fan Sicht nachvollziehbar.


    Fand aber auch den Teil mit Fürth irgendwie wesentlich "anstößiger" (auf der Suche nach dem richtigen Wort ;) ).
    Was da danach kam war wirklich nicht grade besonders....schön. Grade nachdem man halt echt mit Glück das Elfmeterschießen abwendne konnte.

  • Tut mir leid, aber total unverdienter Sieg. Ist einfach so. Aber da haben wir ja immerhin das gleiche Spiel gesehen. Bis zum 1:2 war Schalke deutlich überlegen, hatte mehr Lust und war deutlich aktiver. Dennoch ein sehr unterhaltsames Spiel, keine große Kunst, aber viel Herz.
    Bei dem einen Kommentar auf sky musste ich ja lachen:
    "wenn kehl gewusst hätte, dass das jones ist, der auf ihn zu kommmt, dann hätte er aus selbstschutz/selbsterhaltungstrieb den ball schnell weg gespielt"


    Nach dem 1:2 bin ich aufgesprungen und dabei noch mein Lieblingsglas runtergeschmissen....danach war ich telefonieren und hab das Spiel dadurch ab der 70. Minute nur noch so nebenbei verfolgt...danach wurds dann schlechter.
    1:1 wäre wie schon gesagt okay gewesen, allerdings hätte ein Sieg von uns dem Spiel besser gestanden und wäre deutlich gerechter....eine Ecke von den drölfmillionen hätte mal reingehen können -.- Aber Fußball ist ja kein Ponyhof nech....
    Naja,....gz zur Meisterschaft :zzz:

  • Sehe das Spiel ähnlich wir ihr 2, Leidenschaft pur auf beiden Seiten.
    Aber auf dem grausamen Acker ist glaub ich auch Fußballspielen für Beide kaum möglich gewesen, da müssen die sich mal für die nächste Saison etwas einfallen lassen.
    Einen dank noch an IM Metzelder :winken:


    Achja und den Gräfe hab ich ja total gefressen, immer wenn mal ein wenig Spielfluss aufkam hat er Foul gepfiffen und die Spieler haben es irgendwann dann natürlich auch angenommen.

  • Ich stimme euch da auch zu, Schalke war stellenweise das bessere Team nur hatte der BvB dann doch das Glück auf der Seite das dem Ex-Dortmunder der Ball an die Hand springt und Kehl vor die Füße :ugly: denke ne Punkteteilung wäre fair gewesen , weil wenn man ehrlich ist sind die blauen zwar zu vielen Ecken gekommen aber wirklich VIEL Torgefahr war da auch wieder nicht, die 3 Dinger die der Hunter da hatte und stellenweise verstolpert hat wars ja eig auch und Senior Raul, hat der gestern wirklich gespielt? weill viel hat man von ihm ja nich gesehn ^^
    Der Acker da gestern war aber echt mies, nen Wunder das Schalke da echt was zusammen bekommen hat :ugly:


    Naja, nächste Woche noch gegen Gladbach gewinnen und dann sind wir offiziell Meister :super: :super:

  • Eyeyey, da war ja bisher einiges an Glück dabei - offensiv. Defensiv siehts bisher ja ganz gut aus.
    Das "Foul" an Ribery zu Beginn hätte ich glaube ich auch nicht als Elfer gepfiffen. Da isser schon zu übertrieben gefallen, wenn man davon ausgeht, dass die Berührung doch relativ wenig war.
    Kann man sicher, wie W.C. Fuss ja auch meinte, aber ich hätts auch nicht gemacht.

  • Nie und nimmer 11m, Kein Kontakt an den Beinen, nur ganz minimal den Arm raus. Wenn du das Pfeifst kannst du jeden 2. Zweikampf abpfeifen.
    Naja dazu das Tor aus Abseitsposition, trotzdem die Bayern stehen hinten gut Özil und Ronaldo sind kaum im Spiel, Benzema muss unheimliche wege gehen um ein paar Bälle zu bekommen, einzig Di Maria macht mit seinen Dribblings etwas Alarm.


    Achja und das schlimmste ist der Kommentator auf Sat.1 (Fuss) sowas von Bayern verliebt und was er daran findet den BVB mehrmals runter zu bügeln versteh ich nicht wirklich, scheint wohl bei ihm der Stachel auch ganz schön tief zu sitzen

  • Bayern ist derzeit sicherlich etwas vom Glück gesegnet. Einige Entscheidungen nicht ganz optimal, aber finde die meisten okay. Teilweise auch extremst schwierig zu sehen. Webb gefällt mir noch soweit. Das Tor, okay..... *troll*
    Mal sehen... Robben bringt derzeit nicht viel, kommt irgendwie mit Lahm auch nicht rein. Alaba und Ribery sind meine neuen Sternchen. Man muss bedenken, dass Alaba noch nicht lange auf der Position spielt, aber die beiden kommen richtig gut miteinander zurecht & das sage ich nicht nur, weil ich Alaba bei Comunio mit 400 Tausend eingekauft hab und er nun einen 14 Millionen Wert hat :>

  • Das find ich grad schon wieder daneben. Dass muss echt nich sein, dass da n paar Idioten den Özil auspfeifen, nur weil er das Tor geschossen hat.
    Das is immerhin n deutscher Nationalspieler :/


    EDIT:
    Alter, der Marcelo... der hat echt einen an der Waffel. Letzte CL Saison das Ding gegen Fabregas und dann grade wieder sowas. Da kanner sich aber 100 mal bedanken, dass das nur Gelb war.

  • Nicht unverdienter Sieg für Bayern auch wenn es etwas glücklich war mit dem 1:0
    Offensiv bin ich von beiden Teams ziemlich enttäuscht aber besonders von Madrid, Bayern stand hinten recht sicher vor allem Alaba fand ich gut.
    Real Madrid hinten eigentlich auch ganz ordentlich aber Coentrao war eindeutig der Schwachkörper im Team.


    Die Fallsucht von den 3 vermeintlichen Weltstar Robben, Ribery (ganz doll) und Ronaldo genau wie der Franzose fand ich grausam von allen 3 kam aber eigentlich sonst gar nix.


    Der Schiri insgesamt mit einer durchschnittlichen Leistung Fehler hüben wie drüben allerdings mit dem 1:0 für den FCB auch mit einem Mitentscheidenen, vorher Real überlegen danach bekam der FCB das Spiel in den griff.


    Das Ergebnis lässt auch fürs Rückspiel alle Möglichkeiten offen


    Insgesamt fand ich das Spiel nicht mehr als durchschnit :super: :schlecht:

  • Seh ich etwas anders, ich (wir) wurden gut unterhalten. Ich fand das Spiel eher gut, als okay.
    Vll. war der Rumenigge etwas besoffen, aber er lästert nachm Spiel bei Sky über den Schiedsrichter. Kann man machen, aber vollkommen überflüssig und unverständlich, gerade aus seiner Sicht. wtf
    Ansonsten...naja....was hat mir gut gefallen? Kroos, Lahm, Alaba, teilweise Robben, und natürlich Ribery. Gomez war für mich (tut mir leid) wie immer, einfach großteils wieder mal ein Klotz am Bein. Es ist halt Halbfinale. Durch das Tor, kann man dann leider nicht mehr so viel gegen ihn was sagen.....
    Real? Halbwegs gut gespielt, teilweise dominierend. Gerade vor der Halbzeit. CR7 war unsichtbar, Benzema, Pepe, Alonso, Özil, Maria gut, Marcelo so wie immer...


    Viel Glück! Allerdings naja... ein 1:0 und es ist vorbei....vll. mal richtige Fans nach Madrid schicken ;)