Star Wars: The Old Republic

  • Bisher muss ich sagen, hat mir der Schmuggler weitaus besser gefallen als der Jedi Councelor.
    Den Councelor hatte ich mir als Caster vorgestellt - was er prinzipiell auch ist - allerdings kann man zumindest im Lowlvl bereich mit keinem Char durchgehend richtige Spells ausführen, sondern muss immer Filler einbauen - und das ist beim Councelor dann halt dämlicherweise nen Lichtschwertangriff. Also ist man zwar ein Caster, muss aber immer in Meleerange stehen. Ziemlich lame wie ich finde.
    Auch sind die meissten Casts nicht so wahnsinnig aufwändig animiert - mal vom Trümmerwerfen abgesehen.
    Der Schmuggler ist da irgendwie cooler. Wesentlich schnellerer und abwechslungsreicherer Spielstil und das dann kombiniert mit einem Deckungssystem. Das kann einiges!
    Und wenn man ihn zum Revolverhelden macht, dann feuert er auch Laser mit einem Speed ab, dass es echt richtig cool aussieht.


    Von daher mein bisheriges Fazit auf Seiten der Republik: Schmuggler > Jedi Councelor

  • Ich habe auch mit einem Sith Inquisitor (äquivalent zum Jedi Consular) angefangen. Bis Level 10 geb ich dir völlig recht, aber sobald die advanced class ins Spiel kommt, ist der Sith Sorcerer/Jedi Sage ein richtiger caster, der nicht auf melee combat angewiesen ist. Ich habe allerdings meinen Inquisitor zum Assassin erweitert, macht mir persönlich bisher am meisten Spaß. Hab noch den Bounty Hunter und Jedi Knight getestet (nur die ersten ~3 level), aber konnte mich da noch nicht so reinfinden.


    Was mich bisher am meisten positiv überrascht hat ist das Crafting System gepaart mit dem Companion/Crew System, eine nette Idee und man spart sich so bei den meisten Sammelberufen das selbstständige farmen.

  • Soweit ich weiß ist gerade die einzige Möglichkeit Zugang zur Beta zu bekommen einen Account bei swtor.com zu haben. Demnächst gehen aber die Beta-Wochenenden los wo vermehrt Einladungen raus geschickt werden.

  • Mein Inquisitor ist zwar auch level 20, aber weiß grad nicht was du mit Datacrons meinst. Hab nun mal nen Sith Warrior angespielt und den konnte ich deutlich länger spielen als den Jedi Knight. Woran das liegt lass ich mal offen. :p
    Die Story ist wirklich super und vorallem erlebt man mit jeder Klasse eine andere.


    Edit: Ah, jetzt wo ich gerade wieder mit meinem Sith Warrior vorbeilaufe, weiß ich was du mit Datacrons meinst. Hab bisher aber nur dieses eine im Sith Startgebiet gefunden.

    EnCt2f5d677b1279a51a3abd53020712b5d1bcd0675c3f5d677b1279a51a3abd53020nBIlIwHIjAHrAPGqMFecsZjUYlsBJsFz2bHFcbVLCmXIe7mFQkM=IwEmS
    #howtofeelstupid



    [IMG:http://i.imgur.com/Mp0LQIg.jpg]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von mezl ()

  • Davon gibts ziemlich viele - und teilweise sind die zwar leicht zu sehen, aber richtig schwer zu erreichen. Auf Taris hatte ich welche die haben bis zu 5 Minuten Jump'n'Run erfordert. Andere sind total tief in nem Dungeon versteckt, so dass man sie fast nicht finden kann. Echt genial!


    Ich versuche derzeit irgendwie möglichst was Lichtschwertloses zu spielen. Weil irgendwie rennt halt jeder mit einem rum. Das is bisserl nervig ;).

  • - Hast du den Key nicht gerade erst bekommen und bist schon Stufe 20 Melian? Oder ist das schon wieder eine Woche her? Wie gefallen die die ersten Dungeon/Flashpoints? Würdest du jetzt noch spontan sagen "ist gekauft!"?
    - In "meiner" Beta waren Datacrons nur sowas wie besseres Archeology, man konnte über die gesamte Spielweit verteilt farbige Bruchstücke finden (habe 2 oder 3 im gesamten Monat zusammen bekommen) und daraus sollte man dann später was machen können... was genau stand noch nicht fest.
    - PvP fand ich ziemlich mau mit Juggernaut, als Melee mit der vorherrschenden Verzögerung (gefühlte 2.5s global cooldown) war das nicht sonderlich zu reißen gegen Trooper und andere Caster, am Gegner dran bleiben ohne verlässlichen Slow/Pin war extrem schwierig. Einzig gut daran: man kam besonders ab Stufe 20 flott an Gear.
    - Crafting fühlte sich recht merkwürdig an, da man ja insgesamt nur zwei Berufe haben konnte aber darunter dann eben auch die Sammelberufe waren. Hatte Zeitweise dann einen Job mit dem ich meine Stellung bei Gut & Böse pushen konnte (wurde benötigt um einige spätere Klamotten zu tragen, beispielweise extrem gute Waffen), hat mir aber sonst nichts gebracht. Das können andere Spiele - zB. Fallen Earth - deutlich besser.
    - Schon Weltraumschlachten geschlagen? Habe lediglich die erste Mission geschafft, alle danach weilen extrem schwer. Einzige Option: Mission 1 ~ 50 mal wiederholen um genug Punkte für ein Schiffsupgrade zu sammeln.. war mir dann doch zu blöde.
    - Habe es leider nicht bis ins Endgame gepackt, wie es da abgeht wäre natürlich noch interessant und könnte dann auch meine (Nicht)Kaufentscheidung doch noch mal beeinflussen.

    Dieser Beitrag wurde optimiert für Internet Explorer 5.x und Opera 6.x bei einer Auflösung von 1024 x 768.

  • - Hast du den Key nicht gerade erst bekommen und bist schon Stufe 20 Melian? Oder ist das schon wieder eine Woche her? Wie gefallen die die ersten Dungeon/Flashpoints? Würdest du jetzt noch spontan sagen "ist gekauft!"?


    Beta is am 5.10 losgegangen. Also schon 6 Tage. Bin jetzt inzwischen lvl 26 (und hab seit gestern meinen eigenen Speeder :D)
    "ist gekauft"... hm. Ich denke mal schon. Ich glaube nicht, dass ich auf lange sicht dabei bleiben werde, aber wenn ichs in der Beta nicht schaffen sollte mehrere Klassen ausgiebig anzuspielen, dann werd ichs mir wohl kaufen. Denn ich find die Stories echt ziemlich cool und es macht mir eigentlich fast genauso viel Spaß wie zum Beispiel KoToR, rein vom RP Faktor her, nur dass man halt zusätzlich noch Multiplayer hat. Andererseits kann ich mir auch vorstellen, dass dieser riesen Spaß beim wiederholten Leveln halt auch weg ist. Weil wenn man die Sotry mal kennt, dann kennt man sie halt. Und die Charspezifischen Quests sind halt doch wesentlich weniger als die Allgemeinen.
    Aber ich würde bisher jedem der was mit Rollenspielen anfangen kann den Kauf empfehlen.


    - In "meiner" Beta waren Datacrons nur sowas wie besseres Archeology, man konnte über die gesamte Spielweit verteilt farbige Bruchstücke finden (habe 2 oder 3 im gesamten Monat zusammen bekommen) und daraus sollte man dann später was machen können... was genau stand noch nicht fest.


    Die Datacrons verbessern jetzt deine Werte für immer. Geben also zum Beispiel +4 Ausdauer usw. Auf höheren Planeten dann wohl auch um signifikante Zahlen, wie zB +14 oder so. Lohnt sich also auf jeden Fall, wenn man bedenkt dass es über 60stk in der Welt versteckt gibt.
    Ein kleiner Teil gibt keine Werte, sondern irgendwelche Splitter, wo man dann wohl auch irgendwas mit anfangen kann. Das hab ich noch nicht ganz durchdrungen.


    - PvP fand ich ziemlich mau mit Juggernaut, als Melee mit der vorherrschenden Verzögerung (gefühlte 2.5s global cooldown) war das nicht sonderlich zu reißen gegen Trooper und andere Caster, am Gegner dran bleiben ohne verlässlichen Slow/Pin war extrem schwierig. Einzig gut daran: man kam besonders ab Stufe 20 flott an Gear.


    PvP hab ich noch nicht gemacht. Da es aber immernoch bisserl laggy ist (Ping ~60) kann ich mir schon vorstellen, dass das nicht so doll ist. Überhaupt hab ich da - wenn ich mir mal grob anschau wie welche Klassen im PvE so abgeht - so meine Zweifel, was das Balancing angeht.


    - Crafting fühlte sich recht merkwürdig an, da man ja insgesamt nur zwei Berufe haben konnte aber darunter dann eben auch die Sammelberufe waren. Hatte Zeitweise dann einen Job mit dem ich meine Stellung bei Gut & Böse pushen konnte (wurde benötigt um einige spätere Klamotten zu tragen, beispielweise extrem gute Waffen), hat mir aber sonst nichts gebracht. Das können andere Spiele - zB. Fallen Earth - deutlich besser.


    Crafting finde ich bisher besser als in fast jedem Spiel, das ich bisher gespielt habe. Wobei ich beim antesten der meissten MMOs da auch bisher wenig Wert drauf gelegt hab. Aber die Idee gefällt mir echt gut. 3 Berufe und deine Begleiter (hab inzwischen 3) können die für dich leveln wärhend du spielst (naja, man muss ihnen schon sagen, was sie tun sollen). So hab ich derzeit zB einen immer bei mir und die anderen beiden Sammeln Teile, erledigen Missionen und bauen Knarren.


    - Schon Weltraumschlachten geschlagen? Habe lediglich die erste Mission geschafft, alle danach weilen extrem schwer. Einzige Option: Mission 1 ~ 50 mal wiederholen um genug Punkte für ein Schiffsupgrade zu sammeln.. war mir dann doch zu blöde.


    Jau, hab ich schon gemacht. Die ersten sind nicht ganz einfach - für die 3. hab ich bestimmt 4 oder 5 Versuche gebraucht - aber wenn man sich mal bisserl eingespielt hat gehts gut von der Hand. Inzwischen kann man die kleinsten Schiffverbesserungen auch bei Händlern für Credits kaufen, was es dann deutlich (!!) erleichtert. Damit sind dann die ersten Missionen easy going und die der 2. Stufe auch gut zu schaffen. Marken hab ich bisher noch gar keine ausgegeben.
    Im Übrigen geben die Weltraummissionen (die dailies sind!) richtig fett XP. Für die derzeit höchste gibts 10k+ - ne normale Quest gibt zum Verlgeich grade mal so knapp 6-7k und dauert 2-3 mal so lang. Auch Raumschiffabschüsse geben jetzt so um die 10 XP - da hagelts also schon richtig Fortschritt, wenn man die macht.
    Zwar ist das Konzept nicht mehr als ein mittelmäßiges Flash Spiel, aber durch die Integration ins MMO machts irgendwie trotzde Spaß. Vor allem weil man halt wirklich was davon hat (Credits, XP) und was dafür tun muss (Equip kaufen).


    - Habe es leider nicht bis ins Endgame gepackt, wie es da abgeht wäre natürlich noch interessant und könnte dann auch meine (Nicht)Kaufentscheidung doch noch mal beeinflussen.


    Im Endgame bin ich auch noch lang nicht. Obwohl ich versuche möglichst zügig zu leveln, ists halt doch sehr langwierig. Kein Vergleich zu WoW früher und erst recht nicht zu heute (lvl 26 in...3-4 Stunden? lol...).


    Was ich derzeit noch vermisse ist sowas wie wowhead.com. Immerwieder will ich was wissen und es gibt halt einfach keine Quelle. Auch googeln hilft dank NDA nichts ;).

  • Bist du jetzt derzeit aktiv Inquisitor und demnach Imperial? Wie heisst dein Char denn?

    Jein, hab in letzter Zeit den Sith Warrior gespielt. Mein Inquisitor heißt Mezl, der SW Mhezl. Andere Chars irgendeine Variation davon. :D
    Ist etwa Cross-Faction Chat per Friendlist möglich oder warum fragst du?


    - PvP fand ich ziemlich mau mit Juggernaut, als Melee mit der vorherrschenden Verzögerung (gefühlte 2.5s global cooldown) war das nicht sonderlich zu reißen gegen Trooper und andere Caster, am Gegner dran bleiben ohne verlässlichen Slow/Pin war extrem schwierig. Einzig gut daran: man kam besonders ab Stufe 20 flott an Gear.

    Dann beantworte ich die Frage: Ich hab ein paar Warzones mit dem Sith Assassin gemacht (also auch ein Melee) und fand es recht Balanced, selbst als ich noch kein Force Speed hatte. Und die Sache mit dem GCD: Finde, da gibts es nichts zu meckern, ist genauso wie in WoW. Spiel mal LotRO, da hat man nen GCD gefühlt vor und nach dem Spell. ~~

    EnCt2f5d677b1279a51a3abd53020712b5d1bcd0675c3f5d677b1279a51a3abd53020nBIlIwHIjAHrAPGqMFecsZjUYlsBJsFz2bHFcbVLCmXIe7mFQkM=IwEmS
    #howtofeelstupid



    [IMG:http://i.imgur.com/Mp0LQIg.jpg]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von mezl ()

  • Jep. Hab mir extra nochmal einen Inquisitor hochgespielt um diesmal Sorcerer zu testen. Ist nun mittlerweile auch wieder level 20 und macht mir deutlich mehr Spaß als der Assassin.

  • Hab jetzt gestern mal wieder auf DMG geskillt, statt Heal. Geht guuut ab! :)


    Was mich allerdings derzeit extrem aufregt sind die Betaforen. Die sind einfach voller möchtegern Weisen, die ihre hohen geistigen Ansprüche (die eigentlich total niedrig sind, weil sie nämlich einfach keine größeren Zusammenhänge erkennen können) der gesamten Testerschaar aufzwingen wollen.