Hörbuch Empfehlungen

  • Hi zusammen,


    aufgrund des guten Deals für ein Audible Abo, wenn man Amazon Prime hat, bin ich in den letzten Monaten sehr oft diverse Hörbucher am Hören.

    Da dachte ich mir, dass ich mal ein Topic dazu aufmache, um Empfehlungen zu sammeln.


    Meine erste Empfehlung ist:

    Morningwood_ Everybody Loves Large Chests


    Das zugrunde liegende Buch ist ein LitRPG (Literatur RPG). Diese spezielle Genre ist eine Welt in der Stats und Skills existieren. Die Aussage: "Ich kann mein Zimmer nicht aufräumen, weil ich den Cleaning-Skill nicht hab." wäre also prinzipiell eine sinnvolle Aussage in einem solchen Universum.

    Auf diese Weise kommen viele der Situation, die wir aus den MMOs kennen in diesen Universen natürlich vor und alles fühlt sich sehr vertraut an.

    Der Catch an dieser Story (Minor-Spoiler für das Ende vom ersten Kapitel) ist, dass die Geschichte nicht über einen Chosen Hero geht, sondern aus der Sicht eines Monsters - konkret eines Mimic - erzählt wird.

    Die unique Perspektive hat mich mitgerissen.

    Dazu kommt ein sehr guter Humor, der noch stärker wird, wenn man ein MMORPG wie WOW gespielt hat, da es durchaus eine Absurditäten aus dem Setting zieht.

    Ich hatte meine Zweifel wie gute eine Hörbuch Version davon ist, aber bin sehr positiv überrascht wurden. Jeff Hays macht einen superben Job und bringt die Charaktere gut rüber.

    Eine klare Empfehlung von meiner Seite.


    Viele Grüße

    Elemento

    "Warst du schon immer so hässlich oder bist du mutiert? - Da hat sich wohl dein Spiegelbild in meinem Säbel reflektiert."
    Adventures forever!!!!

  • Das klingt total weird und fancy. Und ich will es jetzt irgendwie kennen :D

    Danke für den Tip!

    Nachdem mein Audible Guthaben inzwischen irgendwo im 2 stelligen Bereich liegen müsste, weil das Konto kaum genutzt wird, sollte das kein Problem sein.

    Gibts aber nicht auf Deutsch, oder?


    Mein Tip übrigens: Kingkiller Chronicles. Der Serie erster Teil: Der Name des Windes

    Kennen wahrscheinlich eh schon fast alle, aber das ist mega gut!


    Was ich noch - explizit als Hörbuch - toll finde sind die Eragon Bücher. Primär deshalb, weil Andreas Fröhlich (aka Bob Andrews von den ???) ein unfassbar guter Vorleser ist!


    Auch noch ein Tip wert: Qualityland.

    Eine Zukunftsvision von Marc-Uwe Kling.

    Nicht ganz so lustig wie die ersten beiden Kanguru Chroniken, aber dafür mit ganz schön viel am Kopf kratzen und über eigenes Handeln nachdenken.

    Quasi ein orwellsches 1984 mit der heutigen Welt als Ausgangspunkt und ganz viel Humor und Blödelei. Trotzdem der selben Message.

    Falls die Frage aufkommt: Der Unterschied zwischen Heller und Dunkler Edition sind nur die "Werbepausen". D.h.: Es gibt zwischen den Kapiteln immer kurze "Radiowerbung" aus der Welt des Buches. Das sind immer so 20sec oder so, die er da vorliest. Und die Unterscheiden sich halt in den beiden Editionen.

  • Nein ich denke nicht, dass es das Hörbuch auf Deutsch gibt.

    Da ich das Buch aber ebenfalls auf englisch gelesen hatte, habe ich nicht explizit danach geschaut.


    Aber ich ergänze mal noch zwei Reihen, denen ich folge:


    Death Becomes Her

    Dies ist der erste Band in der Kurtherian Gambit Reihe und Universum.

    Die Bücher aus dem Universum verschlinge ich inzwischen. Das Universum hat inzwischen fast 100 Bücher mit den verschiedenen Spin-offs und Side-Stories von verschiedenen Autoren, die aber vom Schaffer des Universums überwacht werden, so dass tatsächlich alles zusammen passt und Canon ist.

    Dies ist die Hauptreihe und mit 20 Bänden auch nicht ohne.

    Genre technisch ist es ein Mystery-Universum nicht unähnlich Buffy, Akte X, Fringe, etc.

    Wir haben die Unknown World, die im Hintergrund existiert. Also Werewölfe und Vampire vor allem.

    Die Vampire teilen sich dabei in drei Gruppen auf: Nosferatu, Forsaken und Nacht.

    Nosferatu sind die Horror-Filme Vampir, kaum intelligenz und nur auf Fressen aus.

    Forsaken sehen normale Mensch als Nutzvieh und nicht mehr.

    Die Nacht arbeiten mit der Regierung zusammen, um die ersten beiden Gruppen in Schach zu halten.

    Die Story startet mit einem klassisch "Der Neue im Job"-Szenario, wenn ein toter Nacht ersetzt werden muss.

    Wie Were und Aliens in die Story einfließen, lasse ich hier außen vor, da Spoiler-Alert.


    Ich kann aber gleich sagen, dass dies kein Twilight ist. Hier fließt der rote Saft in Menge und keiner nimmt eine Blatt vor den Mund.

    Der Kommentar am Ende des Klappentext sagt eigentlich alles: "**Please note, as mentioned in a review, there is flagrantly foul language in these novels. The main character does not have a problem with cussing, just uninspired cussing."


    Insbesondere positiv hat mich die Sprecherin Emily Beresford überrascht. Nicht nur hat sie eine sehr klare Aussprache, sie schaft es auch jedem Charakter Substanz zu verschaffen. Ich wurde durch diese Hörbücher ein sehr großer Freund von ihr, so dass ich sogar in eine andere Serie reingehört habe, nur weil sie das Hörbuch spricht.


    Womit wir zu meiner zweiten Empfehlung kommen:

    Torn Asunder

    Dies ist der erste Band der "Protected by the Damned"-Reihe. Leider gibt es hier erst Hörbücher für die ersten drei Bände. Ich warte schon sehnsüchtig auf die nächsten.

    Wie geschrieben habe ich die Serie angefangen, weil Emily Beresford das Hörbuch spricht und sie enttäuscht auch hier nicht. Meine Aussage von oben trifft auch hier völlig zu.

    Auch hier haben wir einen Mystery-Plot aber diesmal mit Dämonen.

    Wenn ein Dämon einen Mensch besetzt, gibt es zwei Szenario: Die Seele wird verdrängt und wir haben ein Monster oder der Mensch behält die Oberhand und wir erhalten einen Titel gebenden Damned.

    Diese Damned werden von der Regierung eingesammelt und haben 3 Möglichkeiten:

    1. Exorzismus mit dem Risiko dabei Hirntot zu enden, wenn der Dämon sich zu stark wehrt.

    2. Sie werden zum Forschungsobjekt um mehr über Dämonen zu lernen

    3. Sie werden zu Demon Hunter und jagen diejenigen, die Dämonen beschwören und die Dämonen, die ihren menschlichen Host übernommen haben.


    Auch hier haben wir ein "Der Neue im Job"-Szenario wenn College-Studentin Katie von ihr Lern-Partner als Dämonen-Opfer verwendet wird.

    Und wir folgen ihrem neuen Leben als Damned.


    Ich würde ja gern über beide Reihe noch mehr sagen, was mich am Verlauf der Geschichte so mitreißt, dass ich sie weiterempfehle, aber dazu müsste ich zu viel spoilern.
    Wenn jemand das Genre mag, kann ich nur raten mal in die Reihe reinzuschauen und eventuell werdet ihr wie ich mitgerissenen.


    Viele Grüße

    Elemento

    "Warst du schon immer so hässlich oder bist du mutiert? - Da hat sich wohl dein Spiegelbild in meinem Säbel reflektiert."
    Adventures forever!!!!

  • Habe gerade gesehen, dass Audible auch eine Recruit/Werbe-Funktion hat.

    Ich kann bis zu 10 Leuten ein kostenloses Hörbuch schenken, egal ob sie schon Audible haben oder nicht.


    In so fern habe ich noch 10 kostenlose Hörbücher offen.

    Wenn ein LoH-Mitglied an einer meiner drei Empfehlungen interessiert ist, kann er diese kostenlos als Einstiegsdroge erhalten.

    Diese Angebot ist für die ersten 10 Wortmeldungen gültig.

    "Warst du schon immer so hässlich oder bist du mutiert? - Da hat sich wohl dein Spiegelbild in meinem Säbel reflektiert."
    Adventures forever!!!!