Beiträge von Bela

    "Slot 11 bis 40."


    Gefühlt waren das damals eher nur Nummer 37-40, vielleicht noch 2 mit Dorfinternet. Also ich denke gerade an Naxx Zeiten, dass einige Leute dank Quartz (hiess das damals schon so?) in einer Minute 3 Frostbolts mehr abgefeuert haben als der Durchschnittsmagier (und 10 mehr als ein Clicker) in Molten Core = ok. Da hatte Eardilix ja auch noch nur volles +Int Gear an damit er nie oom geht, was bei immer schneller werdenden Kämpfen dann offensichtlich nicht mehr die beste Idee war.

    Gibts ja derzeit schon. Da gibts Spieler / Gilden, die wandern von einer blizzlike-Instanz zur nächsteröffneten, leveln da in 5 Tagen /played ihre Chars hoch und raiden von MC bis Naxx alles durch. Worldbuffs (Onyxia-Kopf) werden gerne in den ersten Monaten auch in Instanzen für das Progress-Race deaktiviert, damit da nicht Loatheb zu easy ist. Und wehe, da meldet sich einer von nem Server zu Wort, wo Glancings nicht korrekt implementiert sind in Raids, solche Luschiserver sind nicht serious enough.

    Habe von so Classic Projekten zwar mal gehört aber dachte die werden vorrangig auf Live Servern mit vermurksten Scaling und neuen Talentbäumen durchgeführt und lassen sich deshalb in großer Unterzahl bezwingen. Jetzt hätte ich ja schon Lust mir sowas mal anzusehen, aber wahrscheinlich ist genau da das Problem: über das Jahrzehnt viel zu verweichlicht und verwöhnt und hätte gar nicht mehr die Muse und das Sitzfleisch um die orginal Vanilla Erfahrung genießen zu können wenn man schon vieles bequemer bekommen hat. Wenn ich da an den Aufwand mit Mindcontrol und dem zweiten Boss in BWL denke, wo man erst mal eine halbe Stunde pro Versuch alle mit +Feuerresi gebufft hat in UBRS.


    Was die Zielgruppe des Projekts anbelangt: Ist die nicht viel zu klein?

    Overwatch gibt's im humble monthly für 12$ (~10.35€) plus was sonst noch an Spielen eben dazu kommt. Billiger wird man das bei Blizzards Preispolitik sonst wohl auf lange Sicht nicht bekommen :) Ansonsten gibt's heute noch 10% Rabatt auf das monthly für Neukunden: wenn ihr 1, 2 Minütchen auf der Seite surft bekommt ihr einen "Summer Sale Reward".

    Was haben sie eigentlich zum Thema Content gesagt, wird gleich zu Beginn alles verfügbar sein oder über einen Zeitraum freigeschaltet? Wenn Nostalgie und Realität aufeinander treffen und man 42 mal Onyxia töten muss (aka 42 Wochen oder mehr als ein 3/4 Jahr) damit sie deine T2 Mütze droppt bin ich echt mal gespannt... damals mit einem gefühlt 120-150 Leute Kader um Lücken zu füllen ist das heute mit anderen Ansprüchen und Verpflichtungen bestimmt auch keine leichte Aufgabe 40 Raidslots und die Leute dahinter beisammen zu halten. Und die LoH/AvT Menschen von uns waren damals stark verwöhnt von Allianz Seite und der Vielzahl an Paladin Siegel, sei es für Aggro, Manahaushalt und was es sonst noch alles gab. Da wird man sich ohne Salvation noch mal umschauen dürfen seitens Aggro Warterei.

    Gibt zum Release der Expansion fürs einloggen 3 Packs und ein legendary, in den ersten 10 weiteren Packs gibt's auch noch mal ein garantiertes legendary. Und sonst fürs einloggen nach dem 23.8. gibt es drei weitere Packs.

    Gibt jetzt in (un-)regelmäßigen Abständen viele kleine Filmschnippsel und Kartenreleases um den Hype bis Mitte kommenden Monat aufrecht zu erhalten.


    Enter booms labs Ep01


    Mage Legendary Karte


    Als Solo Content wird es über 100 PvE Puzzles in vier verschiedenen Kategorien geben, von

    a) finde Lethal

    b) bastel die Spielsituation nach (inkl. Positionierung, HP, etc pp)

    c) säubere das komplette Spielbrett

    d) überlebe irgendwie bis zur nächsten Runde


    Bsp für a) wäre dann zB.

    pasted-from-clipboard.png


    Über so eine Headline bin ich auch mal vor längerem gestolpert, hatte nur den Artikel nicht mehr wieder gefunden - daher auch mein Post. Wobei aus den gamestar Kommentaren auch gut heraus zu lesen ist das es natürlich Spiele gibt, die da deutlich eher für den neuen CPU sprechen würden und diese wohl nicht standardmäßig im Testpool vertreten sind.


    Bin in meiner Otherworld wohl gehörig in Sachen idle-Energieaufnahme und Fertigungssgrößen durcheinander gekommen, bzw. liebäugele ich zuletzt eh nur mit einem neuen Laptop (immerhin samt egpu Anschluss Option - auch wenn diese dann wahrscheinlich am Ende so viel kosten würde wie ein mittelprächtiger Desktop). Also bleibe ich erst mal bei casualstone ~

    Orginal Thema ist im Archiv, eben kam ein Trailer für das nächste Update/Expansion heraus:


    The Boomsday Project - http://theboomsdayproject.com

    hs bbp logo.jpg


    tl,dw;

    - neue Mechanik: "magnetic" mit der Option verschiedene Mechs zu kombinieren/fusionieren

    - Spells von denen beide Spieler profitieren & erstmal legendary Spells

    - OMeGa Projekt: Karten nach 10 Mana gespielt geben extras, zB. +10 Attack

    - super cringe worthy Video


    hs bbp snap1.jpg


    Ansonsten kann ich Dungeon Runs und Monster Hunt weiterhin sehr empfehlen, wer diese auch noch nicht erledigt/geschafft hat. Bedarf keine saisonal-aktuellen Karten und daily Quest grinds da immer zufällige Decks zusammengestellt werden und hat auch einen gewissen Wiederspiel Wert.

    Wer am letzten Tag noch mal Geld bei steam lassen mag...


    https://steamdb.info/sales/?ma…ating=80&displayOnly=Game


    Die Seite ist dafür bestens geeignet um sich einen schnellen Überblick zu verschaffen was gerade wirklich günstig ist, ggf. noch mit dem Steam Acc verknüpfen und dann wird auch die Wishlist und bereits gekaufte Spiele berücksichtigt. Wobei ich vom Reiter "steamdb Rating" nicht mehr so ganz überzeugt bin, da hat dann ein Euro Truck Simulator 2 über 95%...


    Edit: oh ärgere mich gerade darüber den letzten Humble Bundle Monthly nicht gekauft zu haben, gleich einige Titel die ich mal anspielen wollte ~

    Andererseits war mein PC in den letzten 2 Monaten wahrscheinlich nicht mal 6 Stunden an. Lohnt dann irgendwie auch nur bedingt.

    filthy casual


    Mal vom enormen Stromverbrauch der alten CPUs abgesehen (100 Watt vs 10-15 atm?), wie viel mehr kann denn ein moderner Prozessor vs einen der ältesten Generation in Sachen gaming? Q6600 gabs da doch mal als irgendwer mir noch den E8400 Wolfdale Dualcore empfohlen hatte. ~ Vorausgesetzt es bremst nicht aus wie in BoPs Falle...

    The Binding of Isaac + Wrath of the Lamb DLC

    Verdammt Bela, wieso spielst du so einen Top-Titel nicht selbst!

    Weil er es schon besitzt (wie man auch in Steam nachschauen kann) und nur deshalb verkauft - wie vermutlich bei quasi jedem Spiel hier? ::/:

    Vergesst nicht meine Spielesammlung zu liken, abonniert meinen Steam Activity Feed, gebt mir reddit Karma und eure Nieren.

    Elemento

    Ich habs nur ein mal durchgespielt (geht das überhaupt?) was wahrscheinlich höchstens equivalent ist einen Char in WoW auf max Stufe zu bringen wo der eigentliche Spaß dann beginnt?! Wenn ich Zeit und Nerv hätte mal die gesamte Steam und Netflix Sammlung zu suchten wäre ich wahrscheinlich in Rente bevor ich das alles fertig habe? Ansonsten verschenke ich hier halt nur den Krempel den ich sonst über Humble und andere Indie Bundle doppelt habe.

    Aber was stört dich, abgesehen von Preis, mezl?


    Finde gerade den Preis ein ziemlich Ausschlag gebendes Argument. Immerhin reden wir hier teilweise bis zu dem 10-fachen. Fast alle Mittelklasse und Unterklasse (?) Handys kann man doch nach belieben rooten und drauf klatschen was einem Spaß macht oder viel Performance bringt. Wenn man sich dann nicht eine Marke aussucht, wo es keine Enthusiasten gibt und regelmäßig Updates nachgeliefert werden hat man auch nach Jahren noch ein gutes Gerät.


    Und was genau machst du zB. mehr mit einem Flaggschiff verglichen mit dem zweigünstigsten Handy, was du dir bei Media Markt aussuchen kannst? Netflix, Youtube und gmail laufen darauf auch nicht besser. Oder spielst du darauf via remote WoW?


    bzgl. Garantie bedenken: mein 25 Monate altes China-Smartphone hat 122,04€ gekostet inkl. Lieferung, das neu zu ordern wäre deutlich günstiger als irgend ein curved display auszutauschen und dank google ist ja eh alles in irgend einer cloud gesichert.

    Das Blöde an den Superman Filmen ist für mich, dass dort der Held nie eine Persönlichkeit hat. Weder in seiner Rolle als Retter der Menschheit noch als sein Alter Ego Clark Kent. Kill Bill 2 hatte das mal schön zusammengefasst in den ersten 30 Sekunden dieses Clips


    Ich habe gehört, dass soll in den Comics deutlich besser verkauft werden. Irgendwie muss der Kerl ja über all' die Jahre sympathisch genug gewesen sein, damit man an ihm festgehalten hat. Nur auf der Leinwand gab es bislang leider keine charmante Umsetzung.

    Elemento Nicht schlimm, landet auf der Wunschliste und das nächste irgendwas-bunble oder xy-sale kommt bestimmt. Hatte das Spiel als Gold Edition in irgend einer Spielesammlung mit vielleicht 12 Jährchen mal bekommen, good old times...