Beiträge von Melian

    Gehts jetzt hier um die "besten" Filme oder um unterhaltsame Filme?
    Weil wenn ich mir das von Barikadenute so durchlese, dann sind das bestimmt alles ganz unterhaltsame Dinger, die ich mir durchaus auch gern anschaue aber einen davon als künstlerisch Wertvoll und als "beste" Filme aller Zeiten zu bezeichnen würde ich doch für ziemlich daneben halten.


    Nach allgemeiner Übereinstimmung der internationalen Filmexperten ist der beste Film aller Zeiten ja bekannterweise "Citizen Kane". Hat den schon einer gesehen? Ich wollte mir den immer schonmal anschauen, allein schon weil das denke ich Teil der Allgemeinbildung sein sollte. Bin aber irgendwie noch nie zu gekommen. Mal schaun, ne gute Freundin von mir studiert an ner Filmhochschule, vllt bekomm ich die da mal zu.
    Ansonsten wenn man nach den IMDB top 250 geht, dann ist der beste Film aller Zeiten halt "Die Verurteilten" (Shawshank Redemption). Der is auch ziemlich gut finde ich. Klarer Top10/20 Film für mich. Aber als besten überhaupt würde ich ihn jetzt nicht bezeichnen.


    Für mich persönlich sinds Filme wie:


    Garden State
    weil es einfach ein unfassbar schöner film ist, der ganz ruhig ist und doch berührt.


    A beautiful Mind
    weil er einem glaubhaft vor augen führt, wie das leben für jemanden ist, der unter geisteskrankheiten leidet - und weil ich beim ende jedesmal nen dicken klos im hals hab.


    (500) Days of Summer
    weil er einfach nur wahr ist. in jeder szene die man sieht kann man sich selbst wieder finden. besonders groß der part mit dem zweigeteilten bildschirm Expectations/RealLife. groß!


    Die 12 Geschworenen
    weil er zeigt, wie man in einem einzigen raum und nur mit dialogen eine unglaubliche spannung aufbauen kann. ein schauspielerisches meisterstück!


    Ein ganz gewöhnlicher Jude
    weil er das was den film davor ausmacht, noch weiter ausführt. eine wohnung, ein mann, ein monolog. unfassbar gut. ben becker zeigt in meinen augen dass er einer der besten schauspieler überhaupt ist.


    Gesprengte Ketten
    weil er der prototyp eines jeden aussbruchs films ist. und besser ist als alle anderen die danach gekommen sind.


    Into the Wild
    weil er die sehnsucht nach der natur, nach der freiheit und der unabhängigkeit von allem schürt.


    Zeugin der Anklage
    weil er großartig gespielt ist und weil er der prototyp eines gerichtsfilms ist. ich kenne keinen besseren film der sich um einen kriminalfall dreht.


    Die Stadt der Engel
    weil ich den film irgendwie schön finde. schnulzig, sicherlich. aber das ende macht den film dann doch wieder zu einem richtig großen finde ich. gefällt mir btw auch besser als "der himmel über berlin" der ja das original ist - der is imho etwas zu getragen.


    The dark Knight
    weil er, wie auch alle experten gesagt haben, den blockbuster neu erfindet. dieser film bringt meiner ansicht nach eine spannung auf die leinwand die ganz vorn mit dabei ist und er ist einfach groß. ich weiss nicht wie ich das anders beschreiben soll. er ist gewaltig. eine stadt in panik - einfach nur geil. und dann ist er auch noch so schön düster. beinahe schon ein film noir.


    und ich könnt wahrscheinlich noch ewig weiter machen....

    Ich bin ein alt eingesessener ProEvoSpieler und wollte auch eigenltich nie was anderes haben.
    Aber seit ich FIFA10 gesehen hab.... jo. Kannst ProEvo leider komplett gegen vergessen. Das ganze natürlich auf die Playsi bezogen.
    Am PC ist ProEvo konkurrenzlos, weil das FIFA für pc halt einfach die version von 2004 oder so ist, bei der nur die Teams aktualisiert wurden. Ich hoffe mal das wird beim 11er wieder anders, das is nämlich eine echte Unverschämtheit von EA, da den vollen Preis für zu verlangen. Ausserdem ists halt schade, dass man als PC Spieler (zumindest was FIFA 10 / ProEvo 2010 angeht) einfach nicht in den Genuss des klar besseren Spiels kommt.

    die teufel 2.1 systeme sind richtig günstig und liefern für diesen preis absolute spitzenleistung!
    hab die leider nicht selbst, aber ein kommilitone von mir. wirklich nur schwer zu empfehlen die dinger.

    im prinzip ja.
    soll halt ne community seite für deutsch und englischsprachige wow spieler sein (als gäbs davon nicht schon genug).
    getragen von ensidia und fth. mit blogs und guides und so zeuch. - alles was die eigentlich auch auf ihren eigenen seiten haben.
    weiss der henker was das anderes als ne promo site sein soll...

    Wahnsinn, ich glaubs nich.
    Nachdem es die seite jetzt seit Monaten gibt, haben die beiden Gilden es doch endlich geschafft, dass da mehr steht als nur ein Bild. :D
    Ich hab eigenltich schon gedacht die hätten das schon wieder begraben, so lang wie sich da schon nichts mehr gerührt hatte.
    Aber nice! Gleich mal anschauen :)

    bestimmt hattest du nur keine krankheit! du bist einfach verbuggt und lässt dich nicht dispellen!
    -- wer hat das beim kill eigenltich gemacht? --

    das kann man zum beispiel auch mit dem divx pack machen. - kommen halt immer divx codierte videos bei raus, aber das ist mir persönlich relativ sympathisch.

    Ich wollte mit meiner Unzufriedenheit was die Teammates angeht eigentlich weniger auf das Gameplay als auf die Storyentwicklung anspielen.
    Das ist einfach bei DragonAge um ein vielfaches besser. Da wirkt sich diese Aussage gegenüber Mate A nicht nur auf ihn sondern auch auf 3 andere aus. Da kann man enge oder weniger enge Freundschaften mit Mates schließen oder sogar Liebesbeziehungen eingehen, was dann wiederum evtl eine Beziehung zu einem anderen Mate zerstört usw.
    Das hat einfach alles in allem deutlich mehr Tiefgang als bei ME. Und das ist mir eben negativ aufgefallen, nachdem ich die beiden Spiele fast unmittelbar nacheinander gespielt habe und eben beide von BioWare sind.

    nett!


    Dann freu ich mich ja schon auf Teil 3. Auch wenn ich Teil 1 nie gespielt habe.
    Aber so etwas ältere Spiele packen mich irgendwie nie, wenn man die im nachhinein nochmal spielt. Einzige Ausnahme war da bei mir damals Gothic 1.

    Da ich Mass Effect kenne, und zumindest den 2. Teil auch zwei mal durchgespielt habe, hab ich jetzt nicht deinen ganzen Post gelesen.
    Beim skimmen ist mir aber nichts aufgefallen was meine Frage beantworten würde, daher stelle ich sie jetzt mal einfach ganz dreist:
    Woher weisst du, dass es einen 3. Teil geben wird? Ich hab da bisher nichts von gelesen. Allerdings würde es mich ziemlich freuen, weil ich das Spiel verdammt geil fand. Leider ist das ganze mit den Teammates nicht ganz so ausgereift wie bei DragonAge (was ja auch ein BioWare Spiel ist) aber trotzdem war ich schwer begeistert. Was bestimmt auch an meinem Fabel für DeepSpace Settings liegt.
    Najo Wayne. Frage war eigentlich nur: Du sagst TRIlogie? - Es soll Teil 3 kommen? Wenn ja wann?


    MfG
    Melian


    EDIT & PS: triLogie, nich triLLogie ;)